DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Neue Wege gehen – mit Motivation




Organisationsleiter des Verbandes aus Baden-Württemberg kommen zu einem Motivationsseminar in Ellwangen zusammen. Die hauptamtlichen Mitarbeiter erarbeiten gemeinsam neue Wege in der Reservistenbetreuung.

"Das vor uns liegende Seminar soll die Sichtweise der Organisationsleiter verändern – vor allem erweitern. Sie sollen Möglichkeiten an die Hand bekommen, um auch wieder öfters quer zu denken", sagt René Niemann. Der 32-Jährige ist selbst seit einem Jahr Organisationsleiter beim Reservistenverband in Torgelow. In der kommenden Woche wird er seine Kollegen in Baden-Württemberg in einem Pilotprojekt motivieren, sich mit voller Kraft den sich verändernden Aufgaben zu stellen. Dabei wird er von Heisam El-Araj aus Idar-Oberstein unterstützt.

Die meisten Organisationsleiter des Verbandes sind sehr erfahren. Sie sind Profis im Umgang mit Reservisten und haben sich Netzwerke aufgebaut, die es ihnen erleichtern, das tägliche Geschäft routiniert zu meistern. Doch oft führt dies zu einem Handeln in festen Strukturen, obwohl sich Erwartungen der Mitglieder und Reservisten der Bundeswehr gewandelt haben. Deshalb soll es in dem dreitägigen Seminar in Ellwangen darum gehen, zu erarbeiten, welche Motivation Reservisten heute besitzen, um im Verband mitzumachen. Ziel ist es, den hauptamtlichen Mitarbeitern Werkzeuge an die Hand zu geben, um diesen Erwartungen gerecht werden zu können. "Dies alles soll in Arbeitsgruppen erarbeitet werden, denn es sollen die vielfältigen Erfahrungen aller Organisationsleiter einfließen", so Niemann.


Detlef Struckhof

Bild oben: Symbolgrafik,
Gestaltung Lena Startseva

Bild unten: René Niemann ist einer
von zwei Dozenten des Seminars (Foto: privat)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

09.12.2022 Von Sören Peters
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Europäische Energiepolitik zwischen Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit

Die europäische Energiepolitik ist seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine gefordert wie nie. Die Hochschulgruppe für Außen- und...

08.12.2022 Von Josef Hebeda
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke