DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Neuer Mitgliedsausweis mit optionaler Zahlungsfunktion




Der neue Ausweis geht in diesen Tagen allen Mitgliedern des Reservistenverbandes zu. Die Plastikkarte bietet nach der individuellen und freiwilligen Entscheidung jedes Mitglieds die Möglichkeit, eine zusätzliche Zahlungsfunktion freizuschalten. Erst mit Rücksendung der anhängenden, ergänzten und unterschriebenen Aktivierungskarte an die Partnerbank erhält diese vom Mitglied selbst dessen persönliche Daten zur Überprüfung und Kontaktaufnahme.

0,25 Prozent von jedem Euro Einkaufsumsatz, der mit der Kreditkarte bezahlt wird, geht als Vergütung durch die Reservisten Service Gesellschaft mbH (RSG) an das Mitglied zurück. Weitere Vorteile sind keine Jahresgebühren, eine Reiseversicherung, ergänzende Rabatte und die Befreiung von Auslandseinsatzgebühren. Das Präsidium ist überzeugt, dass hier mit Unterstützung durch die RSG ein weiterer Schritt unternommen wurde, die Mitgliedschaft im Reservistenverband noch attraktiver zu gestalten.

Datenschutz ist gewährleistet
Wie es zu dem Sponsoring des Mitgliedsausweises kommt, erklärt Bundesgeschäftsführer Hans Uwe Mergener: "Der Mitgliedsausweis kostet Geld. Das Sponsoring bewirkt, dass die Ausgabe des Mitgliedsausweises für den Verband kostenneutral ist. Da uns der bisherige Sponsor nicht mehr zur Verfügung stand, mussten wir einen neuen Partner suchen." Außerdem sei vertraglich geregelt, dass alle persönlichen Daten, die zum Ausweisdruck verwendet wurden, datenschutzgerecht vernichtet werden.

Was tun, wenn keine Karte kommt?
Falls ein Mitglied bis Ende November noch keinen Mitgliedsausweis vorliegen hat, kann er oder sie sich im persönlichen Community-Bereich auf der Webseite des Reservistenverbandes einen neuen Ausweis bestellen. Grund dafür kann sein, dass aufgrund fehlender Daten oder einer zwischenzeitlichen Adressänderung eine Zustellung nicht möglich war.

Fragen zum Datenschutz
Für Fragen rund um den Datenschutz steht der Datenschutzbeauftragte des Reservistenverbandes, Karl Wichmann, via E-Mail: datenschutz@reservistenverband.de oder Telefon: 0228-25909-75 zur Verfügung.


(red)

Bild oben: Der neue Mitgliedsausweis des Reservistenverbandes
mit optional nutzbarer Zahlungsfunktion
(Foto: Reservisten Service Gesellschaft mbH).

Verwandte Artikel
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof