DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Neues Ausbildungsangebot für Unteroffiziere mit Portepee




Ein neues Konzept zur Führeraus- und -weiterbildung hat der Arbeitskreis der Taktik- und Logistiklehrer erarbeitet. An der Offiziersschule des Heeres in Dresden legte die Gruppe unter der Führung des Vizepräsidenten für Militärische Ausbildung, Bernhard Kempf, die künftige Marschroute fest.

Neben der strukturell weitgehend unveränderten Ausbildung der Offiziere und Stabsoffiziere, die auch weiterhin einmal im Jahr als kompletter Veranstaltungszyklus mit fünf Seminaren angeboten werden wird, erarbeitete das Gremium auch eine aus zwei Seminaren bestehende Ausbildung für Unteroffiziere mit Portepee. Erweitert wird das Gesamtpaket um ein Ergänzungsseminar zu speziellen taktischen Themen, das zweijährlich stattfinden werden soll.

Sorgen bereitet indes der Nachwuchs. "Taktik zu lehren ist Spezialistenaufgabe und bedarf eines fordernden sechswöchigen Lehrgangs an der Offiziersschule des Heeres sowie regelmäßiger Fortbildung", weiß Kempf. Hier gehe es darum, bereits ausgebildete ausscheidende Berufssoldaten gezielt anzusprechen und für den Verband zu gewinnen.

Zwei Kameraden konnte der Arbeitskreis bereits im Vorfeld anwerben, allerdings müssen diese noch einen Lehrgang absolvieren, um als vollausgebildete Taktik- und Logistiklehrer anerkannt lehren zu dürfen. "Insgesamt aber kann der Reservistenverband mit einem gut durchdachten und sauber formulierten Konzept für die taktische Aus- und Weiterbildung unserer Reservistinnen und Reservisten zuversichtlich in die Zukunft blicken", bilanzierte Kempf.

(red/spe)

Bild oben:
Zur Abrundung mit militärhistorischem
Weiterbildungscharakter besuchten die
Tagungsteilnehmer die Festung Königstein
in der Sächsischen Schweiz.
(Foto: privat)

Verwandte Artikel
Allgemein

Wo sind die Scharnhorsts und Gneisenaus? Die Bundeswehr benötigt Reformen

Julius Braun hat Militärgeschichte sowie Sicherheits- und Verteidigungspolitik an den Universitäten Bonn, Maynooth, Potsdam und Dublin studiert. Er ist Doktorand...

28.11.2022 Von Julius Braun
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.11.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

"Seine Erfahrungen hätten für zehn Leben gereicht"

Sein Leben könnte Stoff für dicke Bücher liefern. Er wurde Hubschrauberpilot aus Leidenschaft bei der US-Armee und war in vielen...

25.11.2022 Von Peter Vietze