DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Allgemein

Bundeswehr und Reserve – Newsblog KW 44




Symbolbild: Wir halten Sie über das Geschehen rund um die Bundeswehr und den Reservistenverband informiert.

(Foto: pixabay via pexels.com)

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda? Hier erfahren Sie, was los war, was wichtig ist und wichtig wird.

Aufgrund der Vielzahl an Nachrichten rund um den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine bilden wir hier nur die Nachrichten mit Bezug zu Deutschland, zur Bundeswehr, ihren Bündnispartnern und zur Reserve ab.

Freitag, 4. November: Auch am Abschlusstag der G7-Beratungen wirtschaftsstarker Demokratien geht es im Friedenssaal des Rathauses von Münster um Konflikt und Krieg. Der Blick richtet sich auf den Iran und nach Afrika. WELT online

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Freitag, 4. November: Bundeskanzler Scholz ist in Berlin mit den Staats- und Regierungschefs des westlichen Balkans zusammengekommen. Serbien, Bosnien, Kosovo, Albanien, Nordmazedonien und Montenegro streben alle eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union an, sind in dem Prozess aber unterschiedlich weit. deutschlandfunk.de

Freitag, 4. November: Nach den neuen nordkoreanischen Raketentests befasst sich morgen der UN-Sicherheitsrat mit dem Vorfall. Denn unter den ballistischen Raketen könnte auch ein atomwaffenfähiges Geschoss gewesen sein. tagesschau.de


Donnerstag, 3. November: Welche Rolle spielen Drohnen im Ukraine-Krieg? Und wie wirkt sich ihr Einsatz in Zukunft aus? Die NATO testet und erprobt bereits verschiedene Systeme. Welche, das erklärt Oberstleutnant Rüdiger Rauch im FOCUS-Interview.

Donnerstag, 3. November: Mit dem Labor für Künstliche Intelligenz bieten sich seit zwei Jahren im Nienburger Bataillon Elektronische Kampfführung 912 – gerade im expandierenden Softwarebereich – neue technische Lösungsmöglichkeiten. Dieses innovative Labor ist eine Entwicklungseinheit, die mit dem Bereich „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung“ in einem neuartigen Zug (KIDZg) im Bataillon etabliert wurde. bundeswehr.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Donnerstag, 3. November: Die Staaten des westlichen Balkans fühlen sich seit langem ausgebremst in ihrem Wunsch nach mehr Annäherung an die EU. Nun ergreift Deutschland die Inititive und lädt zu einem Treffen nach Berlin. Was kann dabei rauskommen? tagesschau.de

Donnerstag, 3. November: Die arabische Welt hält sich bislang mit Kritik an Russland und dem Angriffskrieg gegen die Ukraine zurück. Die 22 Mitgliedstaaten der Arabischen Liga plädieren im Ukraine-Krieg zwar für einen Verzicht auf Gewalt und eine politische Lösung, wollen aber in dem Konflikt neutral bleiben. dpa-Meldung (via sueddeutsche.de)


Mittwoch, 2. November: Mit dem Ukraine-Krieg ist Deutschlands Sicherheit stärker bedroht. Der Bundeswehr fehlt Personal. Sie bildet deshalb Reservisten aus. Thüringer Allgemeine

Mittwoch, 2. November: In Westafrika sind Islamisten und Putschisten auf dem Vormarsch. Frankreich sortiert sich militärisch neu. Doch Deutschland zögert bislang mit einer Kurskorrektur. Stuttgarter Nachrichten

Mittwoch, 2. November: Die Bundesregierung verprellt mit mangelnden Absprachen die Partner in der EU. Das muss sich ändern, sonst ist der außenpolitische Schaden unverantwortlich groß. tagesspiegel.de


Dienstag, 1. November: Der ukrainische Generalstab verbreitet Informationen wonach die Wagner-Söldner Russlands aus Mali abgezogen werden sollen. Die Informationen wurden bislang nicht bestätigt. augengeradeaus.net

Dienstag, 1. November: Wie Regierungssprecher Steffen Hebestreit mitteilte, hat Bundeskanzler Scholz den Vorwurf Russlands, dass die Ukraine den Abwurf einer schmutzigen Bombe plane, entschieden zurückgewiesen und als haltlos bezeichnet. Weiterhin hat Scholz in einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyi zugesichtert, dass die Bundesrepublik die Ukraine weiterhin politisch, finanziell und humanitär sowie in der Verteidigung ihrer Souveränität und territorialen Integrität konkret unterstützen werde. n-tv.de


Montag, 31. Oktober: ProSieben-Moderator Thore Schölermann will für Demokratie und Selbstbestimmung kämpfen – notfalls auch mit einer Waffe. Deswegen ist er wieder Teil der Bundeswehr. t-online

Montag, 31. Oktober: Die Inflation verteuert Rüstungsprojekte und die Ausgabenwünsche überstiegen das Finanzvolumen. Deshalb wird beim Sondervermögen für die Bundeswehr jetzt nachgearbeitet. Handelsblatt


Rückblick aufs Wochenende
MAD-Präsidentin Martina Rosenberg spricht von „zahlreichen Ausspähversuchen“. Vor allem Russland, aber auch China habe sie im Visier. Ein Ziel sei die Bundeswehr. Handelsblatt

Anastasia Biefang ist die erste trans Person, die es bei der Bundeswehr zur Kommandeurin gebracht hat. Doch wegen eines Tinder-Postings gibt es Streit. Ist sie zu weit gegangen – oder ist die Truppe nicht tolerant genug? Spiegel+

Der Calwer Sportverein FC Alzenberg-Wimberg hat zu einer Protestaktion aufgerufen. Er will die Abschiebung der Familie einer Bundeswehr-Ortskraft nach Kroatien verhindern. SWR Aktuell

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

02.12.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

Kreativer Adventskalender: Jeden Tag ein Gruß an unsere Soldaten

Gemeinsam durch den Advent grüßen – unter diesem Motto steht der Online-Adventskalender der Initiative „Solidarität mit unseren Soldaten und ihren...

01.12.2022 Von Sören Peters