DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

NRW dankt Pionieren für Hilfe beim Aufräumen




Der große Aufräum-Einsatz der Bundeswehr nach dem heftigen Pfingst-Unwetter in NRW ist erfolgreich zu Ende gegangen. In Düsseldorf halfen rund 240 Pioniersoldaten, Wege und Straßen mit Räumpanzern und schwerem Gerät von den Folgen des Sturmes zu befreien.

Vertreter der Landeshauptstadt und des Landeskommandos NRW verabschiedeten nun die Helfer mit einem Appell in ihre Standorte. "Die Einwohner Düsseldorfs sind hocherfreut über die Arbeit, die die Pioniere geleistet haben", sagte Helga Stulgies, Beigeordnete und Leiterin des Krisenstabs. Weiter würdigte sie bei der Veranstaltung neben einer großen Mehrzweckhalle im Stadtteil Oberbilk die Arbeit der zivilen Kräfte. Oberstleutnant Wolfgang Wehrend bedankte sich im Namen des Kommandeurs des Landeskommandos NRW bei den Soldatinnen und Soldaten des Panzerpionierbataillons 1 (Holzminden), des Pionierbataillons 130 (Minden) und der Panzerbrigade 21 (Augustdorf) für ihren geleisteten Dienst. Der Leiter des KVK Düsseldorf und Landesvorsitzende NRW im Reservistenverband lobte ausdrücklich die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Pionieren, seinem Kreisverbindungskommando Düsseldorf, dem Krisenstab Düsseldorf, dem THW, der Polizei sowie allen zivilen Einsatzkräften und Hilfsorganisationen.

Bericht der Streitkräftebasis

(Dietmar Simon / red)

Bild oben:
Wolfgang Wehrend vom Landeskommando NRW und
Landesvorsitzender des Reservistenverbandes dankte
beim Appell den rund 240 Soldaten und zivilen Helfern.
(Foto: Dietmar Simon)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion