DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Orientierungsmarsch 2016




Am 30. April führte die Reservistenkameradschaft Lebach, zusammen mit der Landesgruppe Saarland, ihren 40. Orientierungsmarsch mit insgesamt elf Mannschaften durch.
Im Bereich um den Standortübungsplatz bei Steinbach und dem Ziel auf dem Helmut-Dittrich-Platz mussten auf der ca. 14 Kilometer langen anspruchsvollen Strecke neben den umfangreichen Orientierungsaufgaben mehrere militärische und sanitätsdienstliche Aufträge gelöst sowie sicherheitspolitische Fragen beantwortet werden.
Das Schießen mit G 36 am AGSHP (eine Art „Schießkino“ in der Kaserne) sowie das Schießen mit Luftgewehr und Bogen auf der Orientierungsstrecke waren die Höhepunkte des Marsches.
Auch die Versorgung einer verletzten Person und deren Transport über einen Hindernisparcours wurde an der Sanitätsstation eine Herausforderung für die Wettkämpfer.
Gesamtsieger wurden punktgleich!! wieder einmal sensationell die DRK-Kameraden aus dem Westerwald mit ihren Mannschaften Frickhofen 1 und Frickhofen 2.
Der zweite Platz ging an die Mannschaft der RK Köllertal 1, der dritte Platz an die Mannschaft RK Lebach 2.
Die RK Lebach bedankt sich bei allen Teilnehmern und Funktionern, insbesondere bei den Helfern des DRK (Unfalldarstellung), des DRK Frickhofen/Westerwald, den Herren der Schützengilde Welschbach und den Großkaliberschützen Überroth-Niederhofen sowie bei den beiden Kameraden der Luftlandeaufklärungskompanie 260 für die Unterstützung.
Ein besonderer Dank gilt dem Kameraden Michael Hero, der die Orientierungsübung in Zusammenarbeit mit dem RK-Vorsitzenden Christof Becker wieder einmal vorbildlich angelegt hat.
Vor der Siegerehrung ließ es sich der Landesvorsitzende, Oberstleutnant d.R. Clemens Schug, nicht nehmen, Christof Becker für seine hervorragenden Verdienste um den Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. und um die RK Lebach mit der Ehrennadel in Silber auszuzeichnen.


 
Die beiden Siegermannschaften aus Frickhofen mit dem RK-Vorsitzenden Christof Becker, links, und dem Landesvorsitzenden Clemens Schug, rechts.
Text und Foto: RK Lebach
 
Verwandte Artikel
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion
Gesellschaft

Kreativer Adventskalender: Jeden Tag ein Gruß an unsere Soldaten

Gemeinsam durch den Advent grüßen – unter diesem Motto steht der Online-Adventskalender der Initiative „Solidarität mit unseren Soldaten und ihren...

01.12.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.12.2022 Von Sören Peters