DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Die Reserve

Orientierungsmarsch durch den winterlichen Odenwald




Bei winterlichem Wetter ging es für die 30 Marschierer durch den Odenwald.

Foto: privat

Hessenmarsch

Mit ihrem traditionellen Orientierungsmarsch durch den winterlichen Odenwald ist die RK Frankenstein (Hessen) in ihr Veranstaltungsjahr gestartet. Unter strikter Einhaltung der regionalen Coronabestimmungen brachten rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die zwölf Kilometer lange Strecke hinter sich.

Nach der Einteilung der Marschteilnehmer in Vierer-Gruppen und einer kurzen Einweisung starteten die einzelnen Gruppen in entsprechenden Zeitabständen zum ersten Kontrollpunkt. Mit Hilfe von Karte und Kompass mussten sich die Marschierer zum jeweils nächsten Kontrollpunkt durchschlagen, wo die Koordinaten für den jeweils nächsten Punkt zu finden waren.

Das Beherrschen von Karten und Kompass gehört zum Grundhandwerkszeug des Soldaten dazu. (Foto: privat)

Die Marschstrecke führte die Teilnehmer sowohl durch unbefestigte Wald- und Feldwege sowie durch die umliegenden Ortschaften. Die Reservisten mussten dabei wichtige Geländemerkmale erkennen und den Umgang mit Karte und Kompass beherrschen, um nach dem erfolgreichen Passieren aller fünf Kontrollpunkte wieder am Ausgangspunkt – der Grillhütte Brandau im Modautal – anzukommen.

Das Wetter zeigte sich von seiner zur Jahreszeit typischen rauen Seite; so war der Schneeschauer neben der allmählich einsetzenden Dunkelheit eine zusätzliche Herausforderung für Mensch und Ausrüstung. Die erste Gruppe erreichte nach zweieinhalb Stunden das Ziel. In der Zwischenzeit hatten die Funktioner die an der Hütte ein Abschlussgrillen vorbereitet, so dass der Tag im Kameradenkreis gesellig und zufrieden mit den erbrachten Leistungen ausklingen konnte.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion
Aus der Truppe

Marine: Link and Learn bei der Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Leitmesse für die digitale Transformation des öffentlichen Sektors. Zwischen dem 18. und dem 20....

29.09.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

29.09.2022 Von Sören Peters