DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Parlamentarischer Abend 2006




"Mit Reservisten im Dialog – Reserven für Arbeitgeber"
Mit 300 Gästen, dem Reservistenmusikzug Niedersachsen, Soldaten der Reserve der Landesgruppe Berlin und dem großen Konferenzsaal im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin kann kaum etwas schief gehen. So wurde denn auch der Parlamentarische Abend des Reservistenverbandes, zu dem die Verbandsspitze mit Präsident Ernst-Reinhard Beck, MdB und seinem Stellvertreter Gerd Höfer, MdB, eingeladen hatten, zu einem nachhaltigen Erfolg. Einen Abend lang folgten Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Bundeswehrangehörige, Vertreter von Wirtschaft und Verbänden sowie Journalisten dem Motto "Mit Reservisten im Dialog – Reserven für Arbeitgeber".
Ulrike Merten, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages forderte in ihrer Ansprache das Engagement der Arbeitgeber ein: „Es kann nicht in unserem Interesse sein, dass Wehrübungen in der Freizeit nur unter Anrechnung des Urlaubs möglich sind“, sagte die Abgeordnete. Auch Dr. Franz-Josef Jung, Bundesminister der Verteidigung hob die Bedeutung der Reserve vor den Arbeitgebern hervor. Als Mittler zwischen Bundeswehr und Gesellschaft seien Reservisten unverzichtbar. Am Beispiel des Einsatzes im Rahmen der Vogelgrippe verdeutlichte Jung, dass das Engagement und die Spezialkenntnisse von Reservisten in Katastrophenfällen unentbehrlich für die Sicherheit seien. Aus Sicht der Arbeitgeber sprach Dr. Reinhard Göhner ein Grußwort für die Reservisten der Deutschen Bundeswehr. "Wir Arbeitgeber stehen Ihnen heute und jeder Zeit gerne zum Gespräch zu Verfügung", bekräftigte er.
Präsident Ernst-Reinhard Beck forderte in seiner Ansprache zum Dialog auf – dem Motto des Abends. Bereits zum zweiten Mal haben die zahlreichen hochrangigen Vertreter von Bundeswehr und Wirtschaft ihre Bereitschaft bekundet, sich in gegenseitigem Austausch anzunähern, den Dialog zu führen. Nur so seien Aufgaben und Auftrag der Bundeswehr im gesellschaftlichem Rahmen umzusetzen. Er unterstrich dabei, dass Rolle und Bedeutung der Reserve in einem ganzheitlichen Ansatz zur Sicherheitsvorsorge zu bewerten seien. Beck schloss mit einem Dank an den Bundesverband der Deutschen Industrie, der diesen Abend in einem repräsentativen Ambiente ermöglicht hatte.
Neben der musikalischen Begleitung – und Fanfaren zum Auftakt der Grußworte – sorgten auch Aussteller für einen bunten Unterhaltungsabend. So stellten sich der Frankfurter Societäts-Verlag, der Report Verlag, die Signal Iduna, die EADS und die LHD den Gästen mit einem Informationsstand vor. Der Reservistenverband informierte darüber hinaus mit seinem Messestand über die freiwillige Reservistenarbeit und seinen internationalen Aufgaben bei CIOR.
Der Parlamentarische Abend des Reservistenverbandes war, zum zweiten Mal in Berlin, eine erfolgreiche Umsetzung der ureigensten Aufgabe der Reservisten: als Mittler zwischen Bundeswehr und Gesellschaft für gegenseitiges Verständnis werben und für Informationsaustausch sorgen.

Text: nk

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.12.2022 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion