DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Paul-Schürmann-Preis 2009




Diesen Preis schreibt die Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie seit 1968 im zweijährigen Rhythmus aus. Mit ihm werden wissenschaftliche Arbeiten von besonderer wehrmedizinischer oder wehrpharmazeutischer Relevanz gewürdigt. Der mit 6.000 Euro dotierte Preis ist nach dem früheren Kommandeur der Lehrgruppe C an der Militärärztlichen Akademie Berlin, Oberfeldarzt Prof. Dr. Paul Schürmann, benannt, der am 2. Juli 1941 in Russland fiel.
Paul-Schürmann-Preisträger 2009 sind:

  • Oberstabsarzt Dr.med. Markus Tannheimer

und

  • Stabsarzt Dr.med. Kerstin Nicole Hornung

Thema ihrer Arbeit:
Asymmetrisches Dimethylarginin erlaubt die Identifizierung höhenkrankheitsanfälliger Soldaten
Die Preisträger wurden ausgezeichnet durch den Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V., Generalstabsarzt a. D. Dr. Hans-Dieter Schmidt, in Anwesenheit des Inspekteurs des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Kurt Bernhard Nakath, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des 40. Kongresses der Gesellschaft am 16. Oktober 2009 in Bonn.

Oberstabsarzt Dr.med. Markus Tannheimer Stabsarzt Dr.med. Kerstin Nicole Hornung.
Text: Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e.V.
Verwandte Artikel
Die Reserve

"Seine Erfahrungen hätten für zehn Leben gereicht"

Sein Leben könnte Stoff für dicke Bücher liefern. Er wurde Hubschrauberpilot aus Leidenschaft bei der US-Armee und war in vielen...

25.11.2022 Von Peter Vietze
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 47

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Warum eine Europäisierung der Verteidigungsindustrie notwendig ist

Der Krieg in der Ukraine ist ein Warnschuss für Europa. Nach mehr als acht Monaten blutigen Krieges zeichnet sich eine...

23.11.2022 Von Benjamin Vorhölter