DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Präsident Beck zur ZDF-Sendung „Frontal21“




Anlässlich der ZDF-Sendung "Frontal 21" vom 27. Mai 2008 stellt der Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBW), Ernst-Reinhard Beck MdB, unmissverständlich fest:
Der VdRBw geht entschieden gegen Mitglieder mit extremistischem Hintergrund vor und hat gegenüber der Öffentlichkeit nichts zu verbergen. Der Verband wird tätig, sobald er Kenntnis von extremistischen Auffälligkeiten eines Verbandsmitglieds erlangt. Zuständig ist in einem solchen Fall die Verbandsgerichtsbarkeit des VdRBw. So ist es in der Vergangenheit bereits zu Verbandsausschlüssen rechtsextremer Mitglieder gekommen.
Die in der Sendung "Frontal21" vom 27. Mai 2008 genannte Person ist Stabsunteroffizier der Reserve und seit 2007 Mitglied des VdRBw. Nachdem der VdRBw Kenntnis von dessen Verurteilung durch ein Landgericht wegen der Unterstützung der rechtsextremen Organisation "Blood & Honour" erhalten hat (Urteil im März 2008), wurde unverzüglich ein Verbandsausschlussverfahren eingeleitet.
Der Verband wird sich auch künftig mit aller Entschlossenheit gegen Extremisten und Verfassungsfeinde zur Wehr setzen.
Weitere Informationen
Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg
Bundesamt für Verfassungsschutz Verfassungsschutzbericht 2007

Verwandte Artikel
Die Reserve

"Seine Erfahrungen hätten für zehn Leben gereicht"

Sein Leben könnte Stoff für dicke Bücher liefern. Er wurde Hubschrauberpilot aus Leidenschaft bei der US-Armee und war in vielen...

25.11.2022 Von Peter Vietze
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 47

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Warum eine Europäisierung der Verteidigungsindustrie notwendig ist

Der Krieg in der Ukraine ist ein Warnschuss für Europa. Nach mehr als acht Monaten blutigen Krieges zeichnet sich eine...

23.11.2022 Von Benjamin Vorhölter