DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Rede von Gera: „sicher ! leben.“




Die Neue Sicherheitspolitik im Reservistenverband
Im Rahmen des Sicherheitspolitischen Landesseminars Thüringen vom 2.-4. März 2007 in Gera erläuterte der neue Vizepräsident Sicherheitspolitik Kai Petersen in einer Grundsatzrede die Eckpunkte der bundesweiten Kampagne in der sicherheitspolitischen Erwachsenenbildung im Rahmen der Freiwilligen Reservistenarbeit.
"Reservisten als aktive Bürger fordern, fördern und anerkennen. Welchen Preis sind wir bereit zu zahlen für das Leben in einer robusten Gesellschaft? Ob in Beruf, Familie, Freizeit – Sicherheitspolitik hat immer einen konkreten Alltagsbezug. Betroffenheit entsteht aber nur, wenn wir die sichtbare und unsichtbare Verwundbarkeit erkennen und die Wirkungszusammenhänge hinter den Schlagzeilen verstehen. Das fördert auch die Akzeptanz unserer Bundeswehr-Soldaten in der Bevölkerung", so Petersen. "Wenn dabei Sinn stiftendes Ehrenamt zeitlich überschaubar ist, alltagstauglichen Nutzen bringt und Spaß macht, dann funktioniert das Freiwilligkeitsprinzip in einer veränderten Arbeits- und Berufswelt und der transformierten Wehrorganisation."
Sein Team Sicherheitspolitik mit sechzehn ehrenamtlichen Landesbeauftragten und dem Sachgebiet im Generalsekretariat, moderiert im Sinne der "Konzeption 2015" die flächendeckende Neuausrichtung der militärisch und zivilberuflich nützlichen, Zielgruppen gerechten Information und Diskussion vor Ort. Mandatsträger von Reservistenkameradschaften und Kreisgruppen können spätestens ab 2008 zur inhaltlichen und organisatorischen Hilfe zur Selbsthilfe ein redaktionell regelmäßig aktualisiertes Praxishandbuch nutzen. Ebenfalls 2008 wird erstmalig ein "Deutscher Reservistenpreis Sicherheitspolitik" ausgelobt, bei dem eine Fachjury das nachhaltige Engagement von Reservistenkameradschaften auszeichnet.

Text: Ralf Heberer

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.12.2022 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion