Verband

Reserve präsentiert sich auf Online-Messe




Symbolbild: Infostand des Reservistenverbandes. Ab heute präsentiert sich der Verband auf der Online-Messe "Soldata".

Foto: Archiv/Sören Peters

Der Reservistenverband präsentiert sich ab heute wieder mit einem Stand auf der Online-Soldatenmesse „Soldata“. Die Messe findet zwei Mal im Jahr statt und zeigt aktiven und ehemaligen Soldaten zahlreiche Angebote für die Zeit nach dem Dienst. Der Eintritt ist frei.

„Entdecke Arbeitgeber, die gezielt ehemalige Soldaten suchen, Bildungsanbieter mit interessanten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten über den Berufsförderungsdienst sowie Unternehmen, Behörden und Initiativen mit maßgeschneiderten Angeboten für Bundeswehrangehörige und ihre Familien“, heißt es auf der Homepage.

Nach Angaben der Veranstalter  ist die Soldata mit mehr als 7.500 Besuchern die größte bundesweite Veranstaltung speziell für aktive und ehemalige Soldaten der Bundeswehr. Die virtuelle Messe läuft bis Samstag, 18. Mai, 18 Uhr. Insgesamt ist es die siebte Auflage der „Soldata“.

www.soldata.de

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Motivationstag bei den Brandenburger Reservisten

Einmal im Jahr führt die Landesgruppe Brandenburg des Reservistenverbandes einen sogenannten Motivationstag für ihre Mitglieder durch. „Es handelt sich um...

24.05.2019 Von Detlef Schachel
Internationale Zusammenarbeit

Internationale Übung zur ZMZ im Informationszeitalter

Wenn Anfang August Reserveoffiziere aus aller Welt in im estnischen Tallinn zum CIOR Summer Congress zusammenkommen, werden sich 50 von...

24.05.2019 Von Redaktion / spe
Aus der Truppe

Durch die Neiße getrennt, durch die Neiße vereint

Ein Höhepunkt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit steht am kommenden Samstag in Guben/Gubin auf dem Programm: Dort veranstalten das Landeskommando Brandenburg und...

23.05.2019 Von Redaktion / spe