DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reserveoffiziere der Luftwaffe lernen multinationale Arbeit




Um die individuelle Führungsbefähigung zu verbessern und die interkulturelle Kompetenz zu steigern lädt die Royal Air Force Reserveoffiziere verbündeter Nationen zum "IJOLD"-Seminar ein (International Junior Officer Leadership Development).

Vom 22. bis 29. Juni lernen die Reservisten der Luftwaffe in Cromwell ihre persönlichen Stärken und Schwächen kennen und schulen die Zusammenarbeit in multinationalen Gruppen. Ein weiteres Seminarziel ist es, die Motivation zu freiwilligem Engagement zu erhöhen, besonders im Hinblick auf Auslandseinsätze.

Voraussetzungen sind gute Englischkenntnisse (fließend in Wort und Schrift), Wehrdiensttauglichkeit und eine gute körperliche Leistungsfähigkeit. Das Programm richtet sich an Reserveoffiziere der Luftwaffe im Dienstgrad Leutnant bis Hauptmann, vorzugsweise Leutnant oder Oberleutnant. Die Bewerber müssen während des Seminarzeitraumes uneingeschränkt verfügbar sein. Das setzt das Einverständnis des Arbeitgebers für die Heranziehung zu einer Reservistendienstleistung voraus. Der Gesamtzeitraum der Heranziehung inklusive Vor- und Nachbereitung erstreckt sich vom  20. Juni bis zum 1. Juli.

Die Luftwaffe bittet alle Interessenten, sich bis zum 28. März beim Luftwaffenamt und ihrem Beorderungstruppenteil zu melden. Da nur eine begrenzte Auswahl an Plätzen zur Verfügung steht, wählen der Stellvertretende Inspekteur der Luftwaffe und der Beauftragte für Reservistenangelegenheiten die Teilnehmer aus.

Kontaktdaten und weitere Informationen über internationale Veranstaltungen der Luftwaffe

Informationen über IJOLD als pdf

(spe)

Bild oben:
Um die Verbesserung von Führungsfähigkeiten und um
multinationale Zusammenarbeit geht es beim "IJOLD"-Seminar
Ende Juni im britischen Cromwell. (Foto: Archiv)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.12.2022 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion