DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reserveoffiziere tagen und messen sich in Tschechien




Die Wettkämpfer der Internationalen Reserveoffiziersvereinigung CIOR stehen in den Startlöchern und auch die Teilnehmer am Sommerkongress treffen nach und nach im tschechischen Brno (Brünn) ein: Von morgen an bis Freitag kommen dort insgesamt rund 1.000 Reserveoffiziere aus mehr als 30 Nationen zusammen.

Neben den CIOR-Reserveoffizieren auch die Sanitäts-Reserveoffiziere von CIOMR und die mit der Reserve-Thematik betrauten Vertreter der Streitkräfte, die sich Nato-weit im National Reserve Forces Committee (NRFC) zusammengeschlossen haben.

Ein Kernbestandteil des Sommerkongresses ist das öffentliche Symposium, das sich in diesem Jahr dem Thema "Employers Support" widmet. CIOR-Vertreter diskutieren gemeinsam mit Arbeitgebern und Arbeitnehmervertretern darüber, wie Reservisten bei der Vereinbarkeit von zivilem Beruf und Einsatz unterstützt werden können.

Wettkämpfer fahren als Titelverteidiger nach Tschechien
Parallel zum Sommerkongress treten auch in diesem Jahr die Wettkampf-Teams der Mitgliedsstaaten im Militärischen Fünfkampf an. Gerade die deutschen Wettkämpfer fahren mit hohen Erwartungen nach Tschechien – schließlich holten sie im vergangenen Jahr fünf von acht Goldmedaillen und auch den Gesamtsieg. Um die Kameraden auch in diesem Jahr nicht zu enttäuschen, haben die erfahrenen Wettkämpfer von 2012 zusammen mit Newcomern im April noch einmal an der Infanterieschule in Hammelburg die einzelnen Disziplinen trainiert – siehe Videos weiter unten. Auf den Hindernisbahnen auf dem Land und im Wasser, der Schießbahn und beim Orientierungslauf auf dem Hammelburger Truppenübungsplatz qualifizierte sich dann auch der diesjährige deutsche Kader.

CIOR 2014 in Deutschland
Die Trainingsstätte in Hammelburg wird im kommenden Jahr noch weit mehr Teilnehmer zur Verfügung stehen, denn der internationale CIOR-Wettkampf wird genauso wie die Sommerkongresse von CIOR, CIOMR und NRFC von Deutschland ausgerichtet. In Hessen heißt es dann im August 2014 in Abwandlung des Fußball-WM-Mottos von 2006: "Die Welt zu Gast bei Kameraden".

Um möglichst viele Erfahrungen und Eindrücke nach Deutschland mitzunehmen, ist die deutsche Delegation beim diesjährigen Kongress in Brünn besonders stark vertreten. Was die deutschen Organisatoren mitgenommen haben, lässt sich dann vom 3. bis 8. August 2014 besichtigen, wenn wieder rund 1.000 Teilnehmer aus über 30 Nationen im Kongresszentrum Fulda zusammenkommen.

Handreichung zum CIOR-Kongress in Deutschland (pdf)

Florian Busch-Janser

Bild oben:
Die Militärischen Fünfkämpfer reisen
als Titelverteidiger nach Tschechien.
(Foto: Archiv)

Videos vom Training in Hammelburg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion