DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservist veröffentlicht Buch über Handwaffen




Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse hat Jan-Phillipp Weisswange sein neues Buch "Handwaffen und Panzerabwehrhandwaffen der Bundeswehr – Geschichte, Taktik, Technik" vorgestellt. Der promovierte Philosoph ist Oberstleutnant der Reserve und Vorstandsmitglied der RK Hochtaunus. Sein Werk ist vom Mittler-Verlag veröffentlicht worden.

"Da Feuerkraft nicht nur eine technologische, sondern auch eine taktische und vor allem eine mentale Dimension hat, habe ich mich nicht nur darauf beschränkt, die Entwicklungsgeschichte und die technischen Details der Waffen von der Pistole P1 bis zum brandneuen Zielfernrohrgewehr G28, sowie von Kampfmitteln, Munition, Optik und Optronik zu beschreiben. Im Buch beschäftige ich mich auch ausführlich mit taktischen Waffen- und Schießausbildungskonzepten sowie mit der Bekleidung und persönlichen Ausrüstung als Kampfkraftmultiplikatoren", so Weisswange bei der Vorstellung seines Buchs auf der Buchmesse. Der ausführliche Anhang enthält ein Abkürzungsverzeichnis, Personenregister, eine Chronologie von 1945 bis 2011, ein umfangreiches Literaturverzeichnis und Tipps zu Museen und Lehrsammlungen.

Das Buch – ISBN 978-3-8132-0932-7 – ist über den Buchhandel lieferbar und kostet 24,95 Euro.


(dest)

Bild oben: Dr. phil. Jan-Phillipp
Weisswange (Foto: privat)

Bild unten: Das Buchcover (Foto: privat)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof