DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservisten sind der Spezialistenpool der Truppe




Das Landeskommando Schleswig-Holstein hat auf dem Marinestützpunkt an der Kieler Förde seine beiden Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanien in Dienst gestellt. "Uns eint der Wille, treu zu dienen", rief Landeskommandeur Oberst Hannes Wendroth den angetretenen Reservisten zu.

Welchen Stellenwert die Reservisten in Schleswig-Holstein genießen, ziegte die Anwesenheit hochrangiger Bundeswehrvertreter und Politiker. Ministerpräsident Torsten Albig etwa lobte bei dem Aufstellungsappell vor allem das ehrenamtliche Engagement der Kameraden. "Es wertet diejenigen auf, die sich in ihrer Freizeit der Bundeswehr zur Verfügung stellen. Durch ihren Einsatz werden sie zu einem unverzichtbaren Partner für die Bundeswehr", sagte Albig, und wandte sich an die angetretenen Reservisten: "Sie gehen mit gutem Beispiel voran. Sie werden Kasernen schützen, zivile Hilfskräfte unterstützen und für die Bundeswehr werben. Ihr Name wird mit der Gründung der RSUKr-Kompanien immer in Verbindung bleiben – Sie sind die Männer und Frauen der ersten Stunde."

Gewinnbringende Kombination
Der Inspekteur der für die RSU-Kompanien zuständigen Streitkräftebasis, Vizeadmiral Manfred Nielson, ging in seinen Grußwort auf die Neuausrichtung der Bundeswehr ein. "Wir richten uns auf die sicherheits- und verteidigungspolitischen Anforderungen des 21. Jahrhunderts aus. Ich bin sehr dankbar, dass wir in diesen bewegten Zeiten auf unsere Reservistinnen und Reservisten zählen können." Zudem betonte er, dass den Reservisten neben der Rolle als Mittler für die Bundeswehr in der Gesellschaft zunehmend die Rolle als Spezialisten zukomme. „Sie sind unser Spezialistenpool – durch die gewinnbringende Kombination von zivilberuflicher und militärischer Erfahrung."

Regionale Verbundenheit nutzen
Weiter stellte Nielson den Vorteil der Regionalität in den Vordergrund: "Heimatverbund – das Kennen ziviler Mitstreiter wie Feuerwehr, THW oder Rotem Kreuz – ist ein unschätzbares Pfund für schnelle Hilfe und Unterstützung durch die Bundeswehr". Er dankte den Patenverbänden – dem Aufklärungsbataillon 6 aus Eutin und dem Flugabwehrraketengeschwader 1 aus Husum – für die gute Unterstützung: "Wir sind eine Bundeswehr – ganz gleich, ob aktiv oder Reservist."

Den Kompaniechefs der beiden neu aufzustellenden RSU-Kompanien rief Nielson zu: "Sie müssen einerseits Pionierarbeit leisten, können aber auch in Ihrem Sinne mitgestalten. Sie sind die richtigen Männer am richtigen Platz. In weiß die Kompanien bei Ihnen in guten Händen". Die Kompanie "Schleswig" wird geführt von Oberstleutnant d.R. Ralph Lehmann. Die Kompanie "Holstein" untersteht dem Kompaniechef Oberstleutnant d. R. Wolfram Fischer.

Hans-Adolf Deussing

Bild oben:
Übergabe der Kompaniewimpel an die Abordnungen der
Regionalen Sicherungs- und Unterstützungseinheiten
"Schleswig" und "Holstein". (Foto: ado)

Bild unten:
Vizeadmiral Manfred Nielson, Inspekteur der Streitkräftebasis,
spricht in Kiel beim Aufstellungsappell für die RSU-Kompanien.
(Foto: ado)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion