DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenverband trauert um Philipp Mißfelder




Im Alter von nur 35 Jahren ist der CDU-Außenpolitiker Philipp Mißfelder in der Nacht zu Montag an einer Lungenembolie gestorben. Er engagierte sich für die Reserve unter anderem in der Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Bundestag. "Ich bin zutiefst erschüttert", sagt der Präsident des Reservistenverbandes Roderich Kiesewetter. "Ich schätzte Philipp Mißfelder als außerordentlich engagierten und herausragenden Kollegen, der sich stets für die transatlantischen Beziehungen einsetzte. Seine wertegebundene Außenpolitik, die auf Friedenssicherung und Verantwortung in einer globalen Welt fußte, setzte immer wieder wichtige Impulse", ergänzt er.

Die Landesgruppe Berlin des Reservistenverbandes verlieh Mißfelder 2011 die Ehrenmedaille, eine Auszeichnung für herausragendes Engagement um internationalen Frieden und Konfliktbewältigung sowie für Stabilität und Kontinuität der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Verbandspräsident Kiesewetter sagt: "Sein früher Tod hinterlässt eine große Lücke. In Gedanken sind wir bei seiner  Frau und den beiden kleinen Kindern."

Mißfelder wurde 1979 in Gelsenkirchen geboren. Er trat 1993 der Jungen Union und 1995 der CDU bei. Von 1998 bis 2000 war der ambitionierte Politiker Bundesvorsitzender der Schülerunion. In den Jahren 2002 bis 2014 nahm er den Bundesvorsitz der Jungen Union ein. Seit 2005 war der studierte Historiker Mitglied des deutschen Bundestages und seit 2009 außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion und Mitglied der Reservistenarbeitsgemeinschaft im Deutschen Bundestag.

(red)

Bild oben:
Mißfelder bei der Verleihung der Ehrenmedaille
der Landesgruppe Berlin im Jahr 2011.
(Foto: Archiv)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.10.2022 Von Redaktion
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red