DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Rettungsschwimmer für gute Leistungen geehrt




Jedes Jahr schreiben Reservistenverband, Deutscher Bundeswehrverband (DBwV) und die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) den Wettbewerb Schwimmen und Retten aus, der immer im Frühjahr des Jahres für das zurückliegende Jahr endet. Jetzt sind die Sieger des Wettbewerbs 2011 an der Marinetechnikschule in Parow ausgezeichnet worden.

Sieger der Kategorie "geringere Stärke" wurde die Reservistenkameradschaft (RK) Militärsport und Marsch aus (Gelsenkirchen) vor der RK Soldatensportwettkampf aus Trier und der RK Auhagen. In der Kategorie "größere Stärke" gewann die Reservistenkameradschaft Roter Adler aus Lehnitz.

Bei dem Wettbewerb geht es darum, qualifizierte Rettungsschwimmer zu fördern. Die Teilnahme ist jedoch rückläufig. So haben sich 2011 nur 19 Kameradschaften beziehungsweise Bundeswehreinheiten daran beteiligt. In den beiden Vorjahren waren es noch 28 beziehungsweise 25. Insgesamt nahmen jedoch 7.324 Soldaten und Reservisten teil, was immer noch eine beeindruckende Gesamtzahl ist.

Für den Reservistenverband nahm Helge Stahn, Landesvorsitzender von Mecklenburg-Vorpommern, die Ehrungen vor. Er überreichte auch dem Gastgeber Kapitän zur See Bernd-Peter Rahner eine Medaille mit Verbandslogo als Dank für dessen Gastfreundschaft.

(red)

Bild oben: Kapitän zur See Bernd-Peter Rahner (links)
ist Kommandeur der Marinetechnikschule in Parow.
Er erhält aus den Händen von Helge Stahn, Landesvorsitzender
Mecklenburg-Vorpommern, eine Medaille mit Verbandslogo
überreicht (Foto: Bodo Wollin).

Bild unten: Die Ausgezeichneten des Wettbewerbs
Schwimmen und Retten des Jahres 2011 bei
der festlichen Ehrung in Stralsund (Foto: Bodo Wollin).

Verwandte Artikel
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.10.2022 Von Redaktion
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red