DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Riesiges Interesse an PTBS-Infotag in Berlin




Große Vorfreude herrscht beim PTBS-Benefizteam vor dem Infotag am Sonntag in Berlin. "Die Resonanz, die wir im Vorfeld erfahren haben, ist überwältigend", sagt Andreas Baasner, Beauftragter für Sicherheitspolitik im Reservistenverband. Seit dem 26. März besuchen täglich mehr als 5.000 Menschen die PTBS-Homepage. Am vergangenen Dienstag seien es sogar mehr als 7.500 gewesen. "Eine gewaltig große Zahl", so Baasner.

Los geht das Programm um 10.45 Uhr, wenn sich unter die 25.500 Läufer des Berliner Halbmarathons auch knapp 150 Läufer mit einem PTBS-Shirt mischen. Für "Fun-Runner", Skater und Handbiker geht es sogar schon ab 10.10 Uhr auf die Strecke. Start- und Zielgebiet ist die Karl-Marx-Allee zwischen Gruner- und Berolinastraße.

Der offizielle Teil beginnt – wie berichtet – um 15.30 Uhr im großen Festsaal des Hotels Maritim (Stauffenbergstraße 26). Bis etwa 17.45 Uhr sind die Infostände rund um das Thema PTBS besetzt. Danach steht ein Auftritt der Berliner Country-Rocker "The Boss Hoss" auf dem Programm. "Die haben eine immense Bühnentechnik aufgebaut. Man kann also davon ausgehen, dass sie mehr als nur zwei Stücke spielen", sagt Baasner mit einem Augenzwinkern. 

Auch in der Außenwirkung verspricht der PTBS-Infotag ein Erfolg zu werden. "Das Interesse der Medien ist riesengroß. Das ist unsere Chance, auf das Thema PTBS aufmerksam zu machen", so Baasner.

Am Rande spielt auch der Protest des Reservistenverbandes gegen die ARD eine Rolle. "Solidarität ist unteilbar, die Organisatoren unterstützen die Aktion der Reservisten und werden auch Unterschriftenlisten auslegen", kündigt Baasner an.


Sören Peters

Bild oben: "The Boss Hoss" rocken  ab 17.45 Uhr
das Maritim. (Foto: venuemusic/flickr.com)

Bild unten: 25.500 Läufer gehen am
Sonntagvormittag in Berlin auf die 21,0975 Kilometer
lange Strecke. (Foto: rviswana/flickr.com)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Zusätzliches Heimatschutzregiment wird in Niedersachsen aufgestellt

Die Bundeswehr stärkt ihre territorialen Strukturen und stellt ein zusätzliches Heimatschutzregiment auf. Die ursprünglichen Planungen hatten fünf Regimenter in Berlin,...

26.09.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

26.09.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 38

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

23.09.2022 Von Redaktion