DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Die Reserve

RSU-Kompanie Sachsen auf Patrouille im Heimatschutz




: Der Ausbilder weist seine Soldaten am Geländesandkasten in den Geländeabschnitt und Patrouillenweg ein.

Foto: Haiko Hertes

heimatschutzRSU-KompanieSachsen

Gleich drei Übungsvorhaben konnte die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie (RSUKp) Sachsen auf dem Standortübungsplatz Annaburger Heide absolvieren. Möglich wurde dies durch ein eigens für die Kompanie entwickeltes Hygiene- und Schutzkonzept. Am ersten von drei Wochenenden absolvierten die Gruppen- und Zugführer der Kompanie die Ausbildung der Ausbilder mit den Themen Beobachten und Melden, Patrouille im bewaldeten und bebauten Gelände sowie Befehlsgebung. Die ausgebildeten Techniken, Taktiken und Verfahren etablieren einheitliche Handlungs- und Vorgehensweisen in der Kompanie. Außerdem wurde der langgediente Kompanietruppführer in seinen Enddienstgrad zum Oberstabsfeldwebel befördert.

An einem zweiten Wochenende im April erfolgte die Patrouillenausbildung der Hauptkräfte in einer Heimatschutzlage im Stationskreislauf. Durch die strengen Hygienevorgaben war keine Übernachtung vor Ort möglich. Wer an mehreren Tagen und mehreren Durchgängen teilnehmen wollte, musste täglich neu anreisen. In einer weiteren Ausbildung der Ausbilder vermittelten die Einsatzerfahrenen der Kompanie ihr Wissen den Unterführern. Dabei war auch Nebel taktisch richtig einzusetzen.

Der Gruppenführer weist einem Soldaten den Beobachtungs- und Sicherungsbereich zu. (Foto: Haiko Hertes)

Nach diesen drei kurzen intensiven Ausbildungen verbinden die Ausbilder und Führer der Kompanie mit Begriffen wie Feuerlinie, Rolle rückwärts, eilig bezogene Auffangstellung oder Basislinie die dazugehörigen Verfahren. Neben dem wichtigen „In-Kontakt-Bleiben“ wurden auch die Ausbildungsziele erreicht.

Verwandte Artikel
Internationale Zusammenarbeit

Deutschland übernimmt für zwei Jahre die CISOR-Präsidentschaft

Deutschland hat am vergangenen Wochenende die Präsidentschaft der interalliierten Vereinigung der Reserve-Unteroffiziere CISOR (Confédération Interalliée des Sous-Officiers de Réserve) übernommen....

28.09.2022 Von Matthias Blazek / red
Aus der Truppe

Bundeswehr bündelt alle Inlandskompetenzen in Berlin

Am Montag hat die Bundeswehr in der Berliner Julius-Leber-Kaserne das Territoriale Führungskommando (TerrFüKdoBw) aufgestellt. Damit wird die Organisation der Streitkräfte...

28.09.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.09.2022 Von Sören Peters