DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Aus der Truppe

Rühle neuer Beauftragter für Reservistenangelegenheiten




Vizeadmiral Joachim Rühle bei der Jahrestagung der Reserve 2017.

(Foto: Bundeswehr / Sebastian Wilke)

Vizeadmiral Joachim Rühle ist neuer Stellvertretender Generalinspekteur der Bundeswehr und Beauftragter für Reservistenangelegenheiten. Er übernimmt den Dienstposten von General Markus Kneip, der ins Supreme Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE) in Mons wechselt.

Rühle war bereits am 20. Juli vorgestellt worden, gestern war offiziell sein erster Arbeitstag in neuer Funktion. Zuletzt war der 58-Jährige als Abteilungsleiter Personal im Verteidigungsministerium eingesetzt. Weitere Stationen nach 2010 waren die im Zuge der Neuausrichtung gebildete Abteilung Planung im BMVg und das Allied Joint Force Command in Neapel.

Marineschule Mürwik und Helmut-Schmidt-Universität

Der gebürtige Stuttgarter war 1978 in die Bundeswehr eingetreten und an der Marineschule Mürwik sowie an Bord der Gorch Fock und der Deutschland zum Offizier ausgebildet worden. Er studierte in Folge Maschinenbau an der Helmut-Schmidt-Universität und wurde Diplom-Ingenieur.

Der Reservistenverband freut sich auf die enge Zusammenarbeit mit dem neuen Stellvertreter des Generalinspekteurs und Beauftragten für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Die Bundeswehr öffnet ihre Tore für Interessierte

Die Ausbildung von Ungedienten stand im Mittelpunkt des Infostandes des Reservistenverbands beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin....

22.08.2019 Von Nadja Klöpping
Aus den Ländern

Brandenburger Reservisten üben die Zivil-Militärische Zusammenarbeit

Zivil-Militärische Zusammenarbeit (ZMZ) im bundeslandübergreifenden Erfahrungsaustausch: Bereits zum neunten Mal trainieren Reservisten der Kreisverbindungskommandos aus Brandenburg erfolgreich mit hessischen und...

16.08.2019 Von Landeskommando Brandenburg
Reservisten in der Truppe

Marsch zum Gedenken erreicht Berlin

Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal der Bundeswehr ist der zweite Marsch zum Gedenken zu Ende gegangen. In vier Tagesetappen marschierten...

13.08.2019 Von Bundesredaktion