DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Sanität sucht Kraftfahrer und Stabsdienstsoldaten




Seit der Aussetzung der Einberufung zum Grundwehrdienst gewinnen qualifizierte Reservisten für die Bundeswehr immer mehr an Bedeutung. Der Zentrale Sanitätsdienst der Bundeswehr sucht Reservistendienstleistende (früher Wehrübende) zur Unterstützung seiner aktiven Verbände im Inland. Ganz konkret haben sich zwei Dienststellen an den Reservistenverband gewandt und um Unterstützung bei der Suche geeigneter Reservisten gebeten. Weitersagen.

+++ Update, 26. April, 11:15 Uhr +++ Update, 26. April, 11:15 Uhr +++ Update, 26. April, 11:15 Uhr +++
Die Kameraden des Lazarettregiments 21 können sich vor Anfragen kaum retten und bitten darum, nicht weiter anzurufen, da zwischenzeitlich sämtliche Vakanzen besetzt sind.
+++ Danke +++ Danke +++ Danke +++

1. Stabsdienstsoldat/in
Das Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung in Diez sucht für mindestens vier Wochen Mannschaftsdienstgrade für eine Verwendung im Kommandostab in Diez.

Interessenten wenden sich direkt an:
Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung
Abteilung G I.2
Kaserne Schloss Oranienstein
Sophie-Hedwig-Straße
65582 Diez/Lahn
Ansprechpartner: Hauptfeldwebel Volker Weyl
Telefon: 0 64 32 – 9 40 – 21 28

Informationen zum Kommando gibt es hier.

2. Militärkraftfahrer/in für die Unterstützung bei der sanitätsdienstlichen Betreuung auf Truppenübungsplätzen
Die 2. Kompanie des Lazarettregiments 21 "Westerwald" in Rennerod sucht für das gesamte zweite Halbjahr 2013 Militärkraftfahrer mit Bundeswehr-Fahrerlaubnis der Klassen BC (7,5 t). Gesucht werden Feldwebel, Unteroffiziere und Mannschaften, die die Voraussetzungen erfüllen. Der Reservistendienst soll jeweils zwischen zwei und acht Wochen dauern. Optimal wäre eine vorhandene Einweisungs- und Überprüfungsfahrt auf "Unimog 2 t gl KrKW" sowie eine sogenannte Blaulichteinweisung gemäß den Bestimmungen der "Anweisung für die Truppenausbildung AnTrA 2, 1222500405, Sonderrechte".

Interessenten wenden sich direkt an:
2./Lazarettregiment 21 "Westerwald"
Alsberg-Kaserne
Am Alsberg 2
56477 Rennerod
Ansprechpartner: Oberstabsfeldwebel Andreas Catlin
Telefon: 0 26 64 – 5 03 – 3 41

Mehr Informationen zum "Unimog 2 t gl KrKw" hier als Download

Hintergrundinformationen zum Reservistendienst im Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr gibt es hier.


(red)

Archivbild oben: Reservisten werden als Kraftfahrer für
diesen geländegängigen Rettungswagen vom Typ
"Unimog 2 t gl KrKw" gesucht.
(Foto: ZSanDstBw, Martin Bergner).

Archivbild unten: Verstärkung fürs Team gesucht:
Auf dem Bild zeigen Hauptgefreiter Kevin Engel (Kraftfahrer),
Hauptgefreiter Sven Thiel und Hauptfeldwebel (w)
Claudia Heller-Engelmann wie ein Rettungswagen vom Typ
"Unimog 2 t gl KrKw" beladen wird (Foto: ZSanDstBw).

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion
Aus der Truppe

Als Reservist der Bundeswehr bei der Personalgewinnung helfen

Das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) sucht mit Unterstützung des Reservistenverbandes Personal für einen Einsatz im Rahmen der...

06.10.2022 Von Redaktion
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe