DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Schwerer Zwischenfall in Afghanistan




Verteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg hat am Freitag einen Truppenbesuch außerhalb des Feldlagers in Afghanistan abgebrochen.

Erst am Freitagmorgen war er im nordafghanischen Kundus eingetroffen. Er wollte unter anderem erstmals Truppenteile außerhalb eines Feldlagers besuchen. Doch sein Hubschrauberflug musste abgebrochen werden, da eine deutsche Kompanie, die der Minister außerhalb des Feldlagers besuchen wollte, von den Taliban eingekesselt und mit Maschinengewehren und Panzerfäusten unter Beschuss stand. Das berichtet Bild online. Zu Guttenberg: "Das zeigt, wie unberechenbar die Situation hier zurzeit ist." Die Lage in  Kundus und der Region Baghlan hat sich seit Beginn des Jahres stark verschlechtert. Bei dem Zwischenfall handelt es sich um eines der heftigsten Gefechte zwischen Deutschen und Taliban in den zurückliegenden Wochen. Zu Guttenberg blieb trotz des Gefechtes im Land und absolvierte ein Alternativprogramm.

(bg)

Archivbild: Verteidigungsminister zu Guttenberg
in Afghanistan im April 2010
(Foto: Bundeswehr, Burkhard Schmidtke)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion