DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Seminare zur politischen Bildung in Niedersachsen




Gleich drei Seminare zur politischen Bildung veranstaltet die Landesgruppe Niedersachsen in den kommenden Monaten. Themen sind der Nahost-Konflikt, Extremismus und Populismus sowie Terrorismus.

Los geht es in der Woche vom 18. bis 22. Februar mit dem "Konfliktfeld Naher Osten". Neben dem Ursprung des Konflikts in der Region werden auch die Rollen Deutschlands, der USA und Russlands beleuchtet. Welche Lösungsstrategien gibt es? Welche Rolle spielen die Nachbarländer? Auf diese Fragen suchen die Seminarteilnehmer in der achten Kalenderwoche Antworten. Anmeldungen sind bis zum 8. Februar möglich – Formular hier herunterladen.

"Die Gefahren von Extremismus und Populismus" diskutieren politisch Interessierte am Wochenende vom 15. bis 17. März. Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, was die Ursachen für das Wiedererstarken solcher populistischen Bewegungen in Deutschland sind. Welche Gefahren geht darüber hinaus von dieser Entwicklung für die freiheitlich-demokratische Grundordnung aus? Die Teilnehmer diskutieren Möglichkeiten und Grenzen des demokratischen Rechtsstaats und der einzelnen Bürger in der Auseinandersetzung mit populistischen Inhalten und Akteuren – Anmeldeformular hier herunterladen.

In der Woche vom 8. bis zum 12. April  geht es um transnationalen und "Homegrown"-Terrorismus. Als Länderbeispiele dienen die USA, Israel, und Deutschland sowie die individuellen Erfahrungen der Seminarteilnehmer*innen. Ferner diskutieren sie die aktuelle Gefährdungslage gemäß Verfassungsschutzbericht und entwickeln Kompetenzen im Umgang mit Verschwörungstheorien bezüglich Terrorismus – Anmeldeformular hier herunterladen.

Alle drei Seminare finden in der Politischen Bildungsstätte in Helmstedt (PBH) statt. Sie ist eine anerkannte und öffentlich geförderte Einrichtung der Erwachsenenbildung in Niedersachsen. Sie finanziert sich durch Zuwendungen des Bundes, des Landes und durch Teilnehmerbeiträge. Als Heimvolkshochschule ist sie parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Weitere Infos und die vollständigen Ausschreibungen finden Sie in den jeweiligen Anmeldeformularen.

(red/spe)

Symbolbild oben:
Schild auf den Golanhöhen in Israel.
(Foto: Nadja Klöpping)

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Invictus Games: Jetzt Karten für die Eröffnungsfeier sichern

Eine beeindruckende Show und reichlich Prominenz versprechen die Veranstalter zur Eröffnung und zum Abschluss der Invictus Games 2023 in Düsseldorf....

30.11.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen...

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter