DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Sicherheitspolitische Arbeit

Sicherheitspolitisches Forum Süd 2019

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. wird dieses Jahr zum ersten Mal das „Sicherheitspolitische Forum Süd“ ausrichten. Diese Veranstaltung versteht sich als bürgernaher, sicherheitspolitischer Kongress und wird sich mittels Podiumsdiskussionen und Expertengesprächen dem Thema Dienstpflicht widmen.

Sicherheitspolitisches Forum Süd

 

Das WIR stärken – das ICH fördern

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, eine notwendige Debatte zu diesem gesellschaftlich relevanten Thema anzustoßen und Impulse in der deutschen Sicherheitspolitik zu setzen. Als Referenten und Fachleute für das Podium konnten wir Vertreter von Blaulicht-, Pflege- und Katastrophenschutzorganisationen, der Streitkräfte sowie parteipolitische Vertreter des süddeutschen Raums gewinnen.

Zum detaillierten Programm

Zum Positionspapier des Reservistenverbandes zur Dienstpflicht

Verwandte Artikel
Die Reserve

Die Bundeswehr öffnet ihre Tore für Interessierte

Die Ausbildung von Ungedienten stand im Mittelpunkt des Infostandes des Reservistenverbands beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin....

22.08.2019 Von Nadja Klöpping
Aus den Ländern

Brandenburger Reservisten üben die Zivil-Militärische Zusammenarbeit

Zivil-Militärische Zusammenarbeit (ZMZ) im bundeslandübergreifenden Erfahrungsaustausch: Bereits zum neunten Mal trainieren Reservisten der Kreisverbindungskommandos aus Brandenburg erfolgreich mit hessischen und...

16.08.2019 Von Landeskommando Brandenburg
Reservisten in der Truppe

Marsch zum Gedenken erreicht Berlin

Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal der Bundeswehr ist der zweite Marsch zum Gedenken zu Ende gegangen. In vier Tagesetappen marschierten...

13.08.2019 Von Bundesredaktion