DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Sonderbriefmarke würdigt Einsatz-Soldaten




Das Bundesministerium der Finanzen hat eine Bundeswehr-Briefmarke herausgegeben. Das Wertzeichen würdigt das Engagement der Soldatinnen und Soldaten im Einsatz, aber auch die Angehörigen, die ihnen zu Hause den Rücken stärken. Gestern wurde die Marke in Berlin offiziell vorgestellt.

Der Porto-Wert beträgt 58 Cent (Standardbrief). Damit sind die Aussichten auf eine große Verbreitung und die damit verbundene Aufmerksamkeit für die Marke mehr als gut. Die Sondermarke "Bundeswehr – Im Einsatz für Deutschland" kommt auf den ersten Blick im gleichen "Outfit" rüber wie die Soldaten im täglichen Dienst: nämlich in "Flecktarn".

Die Firma Klein und Neumann KommunikationsDesign aus Iserlohn, aus deren Atelier die grafische Gestaltung dieses Entwurfs stammt, hat aber nicht nur stumpf den "Fünf-Farben-Tarndruck" des Feldanzuges übernommen und darüber den Ärmel-Aufnäher mit der Deutschland-Flagge gesetzt. Wer genauer hinsieht, erkennt stilisierte Menschen: Frauen, Männer, Kinder, Familien. Es sind wohl die Menschen, die Deutschland als Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr dienen. Aber auch diejenigen, die als deren Angehörige hinter ihnen und ihrem Einsatz im Ausland stehen.

Das Anliegen der Sondermarke "Bundeswehr – Im Einsatz für Deutschland" ist es, für die gesellschaftliche Wertschätzung der Leistungen der Angehörigen der Bundeswehr zu werben. Dies schließt die Anerkennung der besonderen Belastungen ihrer Familien ein. Gemeinsam sind sie "im Einsatz für Deutschland" und verdienen Solidarität und Unterstützung. So sieht es der Herausgeber, das Bundesministerium für Finanzen in Berlin.

Erhältlich sind die MArken in den Filialen der Post und im Online-Shop.

(red)

Bild oben:
Bei der offiziellen Präsentation der Briefmarke am
gestrigen Donnerstag überreicht Verteidigungsminster
Thomas de Maizière Roderich Kiesewetter MdB, Präsident des
Reservistenverbandes, eine Mappe mit einem Exemplar der Marke.
(Foto: H.C. Plambeck)

Bild unten:
Die neue Sondermarke "Bundeswehr – Im Einsatz für Deutschland".
(Quelle: Heer/BMF)

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

02.12.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

Kreativer Adventskalender: Jeden Tag ein Gruß an unsere Soldaten

Gemeinsam durch den Advent grüßen – unter diesem Motto steht der Online-Adventskalender der Initiative „Solidarität mit unseren Soldaten und ihren...

01.12.2022 Von Sören Peters