DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Aus den Ländern

Jetzt Karten sichern für die traditionsreiche Stallweihnacht




In der Reithalle der Hochstaufen-Kaserne weist der Stern von Bethlehem den Heiligen Drei Königen den Weg zum Stall.

Foto: Stephan Schaffner

stallweihnacht

Als die ersten Lebkuchen und Pfeffernüsse im Supermarkt lagen, war es noch knapp 30 Grad warm. Wenn nun aber die Tage merklich kürzer werden, kommt unweigerlich Herbst- und Winterstimmung auf. Zeit also, um sich um Karten für die traditionelle Stallweihnacht zu kümmern.

Seit 1962 lädt die Gebirgsjägerbrigade 23 in die Reithalle der Hochstaufen-Kaserne zur „Reichenhaller Stallweihnacht“. Den Auftakt des traditionsreichen Krippenspiels bildet in diesem Jahr die Kinderstallweihnacht am Mittwoch, 11. Dezember, um 17.30 Uhr. Diese ist für Kinder und ihre Eltern sowie Kindergruppen und ihre Betreuer kostenlos. Bei größeren Kindergruppen wird allerdings um Voranmeldung gebeten.

Am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr sowie am Samstag, 14. Dezember, um 16.30 Uhr und 19.30 Uhr folgen drei weitere Aufführungen der Stallweihnacht mit musikalischer Umrahmung von Musikanten aus dem Alpenraum.

Kartentelefon

Ab dem 7. Oktober können Karten unter der Telefonnummer +498651792208 erworben werden. Das Kartentelefon ist von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr sowie 13 und 16 Uhr besetzt.

Wissenswert

An den Veranstaltungstagen stehen nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen gilt die Eintrittskarte nur in Verbindung mit einem offiziellen Ausweisdokument als Zutrittsberechtigung. Es wird aufgrund der Sicherheits­vorkehrungen darum gebeten, frühzeitig zur jeweiligen Aufführung zu erscheinen.

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

Der Reservist als Mittler in der Öffentlichkeitsarbeit

Das Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr bietet im kommenden Jahr wieder Seminare zum Thema „Der Reservist als Mittler in der...

14.10.2019 Von Redaktion
Aus der Truppe

Zentralvorschrift geändert: Kordel ist endgültig Geschichte

Zentralvorschrift A1-2630/0-9804. Hinter dem, was sich erst einmal preußisch nüchtern anhört, verbirgt sich ein emotional beladenes Thema. Nämlich die Anzugordnung...

11.10.2019 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Reservisten trainieren Zusammenspiel mit Blaulicht-Organisationen

Das Zusammenspiel von lokalen Verbindungskommandos mit den Blaulichtkräften hat der Regionalstab Nord des Landeskommandos Bayern Anfang Oktober trainiert. Ein Bezirks-...

09.10.2019 Von Rainer Zink / red