DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Aus der Truppe

Starke Sanis für Wettkampf gesucht




Reservisten bei der DRM 2018.

Foto: Bundeswehr

Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr hat sich für die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2021 hohe Ziele gesteckt. Der Sanitätsdienst möchte an dem Wettkampf zum ersten Mal mit einer eigenen Reservistenmannschaft antreten.

Bei den Deutschen Reservistenmeisterschaften (DRM) dürfen Soldatinnen und Soldaten des Sanitätsdienstes nicht fehlen. Sie kümmern sich um die Gesundheit der Teilnehmenden und versorgen kleinere Blessuren. Bei der Reservistenmeisterschaft 2021 möchten die Reservistinnen und Reservisten des Sanitätsdienstes nicht nur am Rande eingreifen, sondern erstmalig mit einer eigenen Reservistenmannschaft antreten.

„Die Latte ist hochgelegt“, sagt der Inspizient Reserve des Zentralen Sanitätsdienstes, Oberst Uwe-Armin Schmidt. Er möchte die kobaltblauen Litzen nicht nur teilnehmen sehen, sondern bei der Siegerehrung auch gerne auf dem Treppchen begrüßen. Für die Reservistinnen und Reservisten ist es außerdem eine gute Möglichkeit, sich in einem fordernden Umfeld zu präsentieren. „Wir freuen uns darauf, sportlich engagierte Reservisten nicht nur für die Meisterschaft zu finden, sondern damit auch geeignete Reservisten für den Sanitätsdienst begeistern zu können“, so Oberst Schmidt.

Um bei der Deutschen Reservistenmeisterschaft 2021 eine schlagkräftige Mannschaft stellen zu können, sucht der Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr geeignete Reservisten (beordert und unbeordert). Interessierte können sich mit einem kurzen Anschreiben per E-Mail bewerben: KdoSanDstBwIX-4Resref@bundeswehr.org. Unter dieser Adresse oder der Hotline: 0261-896-32444 werden auch eventuelle Rückfragen gerne beantwortet.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion