DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Tag der Offenen Tür der Bundesregierung




Mit einer Spende an das Bundeswehr Sozialwerk erwarb der Reservistenverband die ersten der neuen Teddybären der Big Band der Bundeswehr. 
Am "Tag der Offenen Tür der Bundesregierung" stellte sich die Bundeswehr mit einer groß angelegten Ausstellung im Bendlerblock vor. Auch der Reservistenverband war dabei und präsentierte die freiwillige Reservistenarbeit an seinem Messestand.
Für insgesamt 155.000 Besuchern hatte die Bundesregierung an diesem Wochenende der Öffentlichkeit ihre sonst verschlossenen Türen geöffnet. In das Bundesministerium der Verteidigung kamen allein 17.000 Besucher, um der "Einladung zum Staatsbesuch" zu folgen. Am zweiten Dienstsitz des Verteidigungsministers, dem Berliner Bendlerblock, informierten Angehöriger von Bundeswehr und kooperierende Verbände und Organisationen über aktuelle Themen deutscher Sicherheitspolitik, sowie über Aufgaben und Auftrag der Streitkräfte. Der Bundesminister der Verteidigung, Dr. Franz Josef Jung, sowie der Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und Inspekteur der Streitkräftebasis Vizeadmiral Wolfram Kühn stellten sich dem Gespräch mit Besuchern und Teilnehmern.
Die umfangreiche Ausstellung mit modernem Großgerät und aktueller Ausrüstung zeigte die Bundeswehr in ihrer ganzen Bandbreite. Neben zahlreichen Exponaten in Originalgröße, wie dem Eurofighter oder dem Hubschrauber "TIGER", bot ein Feldlager sowie ein Feldlazarett einen Blick in das "echte" Leben im Einsatz. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher Führungen durch das Innenleben des Verteidigungsministeriums wahrnehmen.
Der Reservistenverband war an diesem Wochenende mit seinem Messestand vor Ort. Reservisten der Landesgruppe Berlin standen bereit für den Dialog mit der Bevölkerung und für jede Menge Informationsarbeit. Mit einer Kaffeeecke und spielerischen Überraschungen sollten weder große noch kleine Besucher bei den Reservisten leer ausgehen. Der persönliche Besuch des Ministers war auch für die Reservisten aus Berlin ein Highlight.
Für Spannung sorgten die Live-Schaltungen in die Einsatzgebiete der Bundeswehr und ein ausführliches Gespräch mit Oberst Thomas Reiter, der von der internationalen Raumstation ISS auf den Bendlergarten zugeschaltet wurde.
Auf der großen Bühne informierte ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, Interviews und Modenschau aktueller Uniformen das Publikum. Das musikalische Schmankerl war am Samstagabend das Konzert der Big Band der Bundeswehr.
Auch Flecki, der große Teddybär des Reservistenverbandes hatte seinen großen Auftritt vor dem Publikum: Er erwarb mit einer Spende zehn BigBand-Bären zugunsten des Bundeswehr Sozialwerkes. Flecki hat bei dieser Gelegenheit ebenso neue Kameraden und Fans gefunden wie die Bundeswehr mit ihrem erfolgreichen Tag der offenen Tür.

Text: nk

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Helfende Hände für die Invictus Games gesucht

Für die Invictus Games 2023 suchen die Veranstalter rund 2.000 freiwillige Helferinnen und Helfer („Volunteers“). Sie sollen je nach ihrem...

07.07.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.07.2022 Von Sören Peters
Allgemein

YouTube, Twitter, Blogs: Wo Experten den Krieg erklären

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit.“ Obwohl dieses Zitat mehreren historischen Personen zugeschrieben wird, bringen die meisten...

06.07.2022 Von Benjamin Vorhölter und Sören Peters