DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Termine der Taktikkurse 2011




Auch im Jahr 2011 bietet der Reservistenverband interessierten Reserveoffizieren und Reserveoffizierbewerbern aller Teilstreitkräfte und Organisationsbereiche der Bundeswehr die Möglichkeit, ihre Taktikkenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen. Die Ausbildung gliedert sich in einen Grundkurs und drei Aufbaukurse, die jeweils über ein Wochenende stattfinden. Sie sind inhaltlich unabhängig voneinander: Kann ein Teilnehmer einen Aufbaukurs nicht wahrnehmen, besteht die Möglichkeit, ihn im Jahr 2012 nachzuholen.

Den Grundkurs (25. bis 27. März / Nienburg) eröffnet eine Einweisung in Taktische Zeichen nach neuen Nato-Standardverfahren. Es folgen Grundlagenunterrichte, in denen erfahrene Taktiklehrer eine Lage in der Operationsart Verteidigung bearbeiten. Dabei vermitteln sie unter anderem die Allgemeinen Aufgaben im Gefecht, das Zusammenwirken von Panzern und Panzergrenadieren und Führung im Gefecht.

Im Aufbaukurs I (6. bis 8. Mai / Nienburg) lernen die Teilnehmer die Beurteilung der Lage in der Operationsart Verteidigung nach dem Erhalt eines neuen Auftrages.

Verbunden mit einer Erkundung und Geländebesprechung üben sie anhand der Lage „Saalien“ im Aufbaukurses II (7. bis 9. Oktober / Hammelburg) das Auffangen eines Gegners im Rahmen einer Stabilisierungsoperation. Die Reihe gipfelt mit der Lage „Wettina“ beim Aufbaukurs III (21. bis 23. Oktober / Nienburg): In der Gefechtsart Verzögerung erwartet die Taktikschüler die Beurteilung der Lage im laufenden Gefecht, das Erstellen eines vorläufigen Operationsplanes und die Befehlsgebung.

Wer als Einzelwettkämpfer an der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) 2011 teilnehmen will, hat die Möglichkeit, sich auf die Lösung der Taktikaufgabe dieses Wettkampfes vorzubereiten:

Vorbereitungskurs I: 11. bis 13. März
Vorbereitungskurs II: 8. bis 10. April

Beide Kurse sind inhaltlich gleich. Vorgesehenen Teilnehmern am Einzelwettkampf der DRM 2011 wird die Teilnahme an einem dieser Kurse dringend empfohlen.

Interessenten können sich schriftlich per Brief, Fax oder E- Mail bis zum 23. Februar 2011 unter Angabe von Name, Vorname, Dienstgrad und Anschrift für eine Einladung zu diesen Kursen bewerben bei:

Reservistenverband
Bundesgeschäftsstelle
Abteilung Reservistenarbeit
z.H. Herrn Klaus Frank
Postfach 20 14 64
53144 Bonn
Fax: 0228 / 25 909 19
E-Mail: reservistenarbeit.fmf@reservistenverband.de

Klaus Frank

Bild1: Neue Taktische Zeichen und Allgemeine Aufgaben im Gefecht
vermittelt der Taktik-Grundkurs,
den der Reservistenverband seinen Mitgliedern anbietet.
(Foto: Wilhelm R. Schreieck)
Bild 2: " … im Gelände gezeigt …":
Beim Aufbaukurs II in Hammelburg
stellen die Teilnehmer ihre Erkundungsergebnisse vor.
(Foto: Wilhelm R. Schreieck)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion