DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Die Reserve

Unterstützungsbataillon Einsatz 10 gründet Förderverein




Reservisten des Unterstützungsbataillons Einsatz 10 bei der infanteristischen Ausbildung.

Foto: UstgBtlEins10

ustgbtleins10

Das Unterstützungsbataillon Einsatz 10 aus dem bayerischen Veitshöchheim hat einen gemeinnützigen Förderverein gegründet. Mit dessen Hilfe möchte das Reserve-Bataillon seine Außendarstellung professionalisieren.

„Unser oberstes Ziel als Förderverein ist es, unser Bataillon zu unterstützen – in der Außendarstellung, Kommunikation, Erfüllung seines Auftrags und wo wir sonst noch helfen können“, sagte Feldwebel d.R. Dr. Matthias Hammer, Mitgründer und 1. Vorsitzender des neu gegründeten Fördervereins. Der Kommandeur des Bataillons, Oberstleutnant d.R. Jürgen Dreßel, zeigte sich dankbar: „Mit dem Förderverein haben wir einen neuen, starken Partner an der Seite. Der Internetauftritt, den der Verein zum Beispiel für uns erstellt hat, ist hochprofessionell und sucht seinesgleichen, sowohl in der Reserve, als auch in der aktiven Truppe.“

Hammer und Dreßel hoffen, so noch mehr Reservistinnen und Reservisten für den Verband gewinnen zu können. Zum Angebot des Fördervereins zählen eine u.a. Webseite mit der Möglichkeit Mitglied zu werden oder zu spenden, ein Jahresmagazin und Veranstaltungen. Ebenso gibt es Seiten auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Über das Bataillon

Aufgestellt im Herbst 2017, hat das Bataillon derzeit eine Ist-Stärke von 80-110 Soldatinnen und Soldaten. Die Soll-Stärke, auf die es hinarbeitet, ist 260. Das Unterstützungsbataillon Einsatz 10 ist ein infanteristischer Verband. Es besteht aus einem Bataillonsstab, einer Stabs- und Versorgungskompanie und einer Sicherungskompanie mit vier Zügen. Das Bataillon ist im bayerischen Veitshöchheim (nahe Würzburg) bei der 10. Panzerdivision stationiert und ihr direkt unterstellt. Es ist überwiegend mit Soldaten und Soldatinnen der Reserve besetzt. Sie gehören als Jäger zu den Kampftruppen und sind vor allem für den Kampf in bebautem oder stark bewaldetem Gelände ausgebildet. Die Jägertruppe kann alle allgemeinen Aufgaben der Infanterie wahrnehmen und andere Infanterieeinheiten in ihrer Spezialisierung unterstützen.

Interessierte Reservistinnen und Reservisten, wenden sich an das Kaderpersonal des Bataillons, UstgBtlEins10@bundeswehr.org, Tel. 0931-970750-16 oder -17 oder -18.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion
Aus der Truppe

Marine: Link and Learn bei der Smart Country Convention

Die Smart Country Convention (SCCON) ist Leitmesse für die digitale Transformation des öffentlichen Sektors. Zwischen dem 18. und dem 20....

29.09.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

29.09.2022 Von Sören Peters