DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Verband will Magazin Loyal weiter verbessern




Seit 2006 ist Dorothea Siegle die leitende Redakteurin des Magazins für junge Soldaten der evangelischen Kirche (JS-Magazin). Im Jahr 2008 gewann sie den Goldenen Igel, den Medienpreis des Reservistenverbandes. Deshalb lud die Redaktion des Verbandsmagazins Loyal sie nun nach Bonn zur Redaktionskonferenz mit Blattkritik.

"Insgesamt ist Loyal ein hervorragend gemachtes Magazin. Es ist von sehr viel Fachexpertise getragen. Da sieht jeder, dass jemand schreibt, der sich auskennt", so Siegle in ihrer Einführung. Danach sprach sie mit den Redakteuren aus Frankfurt/Main und Bonn die gesamte Loyal-Ausgabe des Monats Oktober durch und gab hilfreiche Tipps aus Sicht einer außenstehenden Blattmacherin. In einigen Bereichen könnte die Loyal aus ihrer Sicht "emotionaler und lauter" werden, die Historienseite würde sie in der bisherigen Form nicht machen. "Auch die Bundeswehr hat eine interessante Geschichte, da muss man nicht in die Wilhelminische Zeit zurück", so Siegle.

Dem stimmte Vizepräsident Sascha Rahn in der nachfolgenden Diskussion zu. "Auch der Verband hat eine interessante 50-jährige Geschichte, die es wert ist ausführlich zu beleuchten. Damit müssen wir uns nicht verstecken." Für die Anregungen Siegles war Rahn sehr dankbar. "Ich habe mir heute viele Notizen machen können, und Sie werden in den kommenden Ausgaben mitverfolgen können, wie wir einzelne Punkte umsetzen werden."

Blattkritiken sind in Redaktionen ein willkommenes Mittel, um sich von außen qualifizierte Meinungen und Anregungen zu holen. Der Reservistenverband hat damit in diesem Jahr begonnen, um sein sicherheitspolitisches Magazin mit einer verteilten Auflage von rund 130.000 Exemplaren stetig zu verbessern. So war im Sommer der verteidigungspolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Omid Nouripour, zur Blattkritik geladen. "Diese impulsgebende Reihe werden wir fortsetzen", so Rahn.


(dest)

Bild oben: Dorothea Siegle (Mitte), spricht über Loyal in der
Redaktionskonferenz. Tanja Saeedi (links), Sachgebietsleiterin
Presse und Information, und Wilhelm Schreieck (rechts),
verantwortlicher Redakteur des Reservistenreports in Loyal,
hörten genau zu (Foto: Ralf Wittern).

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion