DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Verdienstkreuz am Bande für Gerd Höfer




Große Ehre für Gerd Höfer. Der 73 Jahre alte Ehrenpräsident hat in seiner Heimatstadt Neukirchen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland – kurz: Bundesverdienstkreuz – erhalten.

Verliehen wurde es dem Sozialdemokraten, ehemaligen Bundestagsabgeordneten und bis heute Erster Stadtrat in Neukirchen von Staatssekretär Mark Weinmeister und Landrat Winfried Becker. Nach der Verleihung sagte Höfer dem Reservistenverband: "Das fühlt sich gut an, zumal ich damit nicht gerechnet hatte."

Höfer ist in seinem Umfeld als bescheidener Mann bekannt. Auf Auszeichnungen legt er wenig wert. Doch diese Auszeichnung würdigt nun sein langjähriges ehrenamtliches Engagement, auch im Reservistenverband. Von 2007 bis 2010 war er der Stellvertreter von Verbandspräsident Ernst-Reinhard Beck, ab 2010 bis November 2011 unser Präsident. Seitdem Ehrenpräsident und immer wieder als Ratgeber gefragt. Höfer kommt regelmäßig und gerne zu Veranstaltungen wie dem Parlamentarischen Abend. Die Entscheidung, an der Spitze loszulassen, hat er jedoch nicht bereut. Er sagt: "Einen 73 Jahre alten Präsidenten hat der Verband nicht verdient." Den Orden wolle er nicht oft tragen, aber immer dann, wenn es besondere Anlässe gäbe, verrät der Major der Reserve. Der Verband gratuliert. Gerd Höfer hat diesen Orden verdient!

Detlef Struckhof

Archivbild oben: Gerd Höfer war ein Präsident,
der deutlich sagte, wie er sich den Verband vorstellt.
Engagement pur (Foto: Bernd Schoelzchen, "loyal").

Verwandte Artikel
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping