DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Verdienstorden des Landes für Reinhard Unruh




Erstmals in seiner Amtszeit hat der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig, vier Bürger des Landes mit dem Verdienstorden ausgezeichnet. Beim Festakt in der Staatskanzlei in Kiel lobte der Ministerpräsident das Engagement der vier Schleswig-Holsteiner: "Sie sind Menschen, die sich für unsere Heimat stark engagieren – und das macht unser Land stark. Ich zolle Ihnen großen Respekt.“

Albig stellte in seiner Rede insbesondere das Engagement von Oberst a.D. Reinhard Unruh, Ehrenvorsitzender der Landesgruppe Schleswig-Holstein im Reservistenverband, für die Reservisten und die Bundeswehr dar. "Ihr Name ist beruflich und privat eng mit der Bundeswehr und den Reservisten verbunden“, so der Ministerpräsident. "Sie haben dafür gesorgt, dass die Reservisten hochgeachtete Bürger der Gesellschaft sind und die Begriffe Mitmachbürger und Mutmachbürger geprägt."

Albig lobte, dass die Reservisten immer dann bereit stehen zum Helfen, wenn etwas passiert ist – seien es nun die Hochwassereinsätze oder andere Großschadensereignisse. Parallel dazu stehen sie bereit, wenn aktive Soldaten im Auslandseinsatz sind und die Dienstposten im Inland besetzt sein müssen. "Sie haben es durch Ihre unterschiedlichen Veranstaltungen geschafft, die Reservisten in die Öffentlichkeit zu stellen. Dafür danke ich Ihnen", so der Ministerpräsident zu Unruh.

Nach der Ehrung durch den Ministerpräsidenten sprach Reinhard Unruh seinen Dank für die Verleihung des Verdienstordens aus: "Ich nehme diese Auszeichnung dankend für die Landesgruppe und alle Reservistinnen und Reservisten in Schleswig-Holstein entgegen."

Oberst a.D. Reinhard Unruh hatte sein Amt als Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein erst in der vergangenen Woche an seinen Nachfolger Kapitän zur See d.R Dr. Dr. Jens Kullik übergeben (wir berichteten).


Hans-Adolf Deussing / red

Bild oben: Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein,
zeichnete Oberst a.D. Reinhard Unruh mit dem
Verdienstorden des Landes aus.
Foto: Hans-Adolf Deussing

Bild unten: Oberst a.D. Reinhard Unruh wurde für sein
großes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.
Foto: Hans-Adolf Deussing

Verwandte Artikel
Die Reserve

Die Finnland-Connection

Finnland steht wie Schweden kurz davor, NATO-Mitglied zu werden. Welche Auswirkungen dieser Paradigmen-wechsel für die deutsch-finnische Reservistenpartner-schaft hat, wollte die...

06.02.2023 Von Benjamin Vorhölter
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 6

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.02.2023 Von Sören Peters
Gesellschaft

Kommunale Patenschaft zeigt Wertschätzung für die Bundeswehr

Die Stadt Erwitte begründet eine Patenschaft mit der 1. Kompanie des Versorgungsbataillons 7 (1./VersBtl 7) aus der Glückauf-Kaserne in Unna....

03.02.2023 Von Redaktion / spe