DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Viel Glück! Verbandsmitglied startet bei Olympia




Unter den deutschen Athleten, die ab diesem Wochenende in London um Medaillen kämpfen, ist auch ein Mitglied des Reservistenverbandes: Oberfeldwebel Barbara Engleder startet bei den Olympischen Spielen für den Deutschen Schützenbund in der Disziplin Kleinkaliber-Sportgewehr 3×20 über 50 Meter.

Die Chancen, dass die 30-Jährige bei ihrer dritten Olympia-Teilnahme nach Peking 2008 und Athen 2004 eine Medaille mit nach Hause nimmt, stehen gar nicht mal so schlecht: Im April holte sie beim vor-olympischen Wettkampf in London die Goldmedaille. Zudem geht sie als amtierende Weltmeisterin an den Start. Bei der Heim-WM 2010 in München hatte sich die Sportsoldatin aus Triftern Edelmetall gesichert.

Beim diesjährigen Weltcup-Finale legte sie das beste Finalergebnis aller Starterinnen hin und nimmt die Favoritenrolle gerne an: "Wenn das Finale in London auch so klappt, hält mich niemand auf", zitiert sie die ARD in einer Präsentation der deutschen Gold-Favoriten.

Dem Reservistenverband gehört Engleder seit dem 1. Januar 2007 an. "Wir wünschen unserem Mitglied alles Gute und drücken die Daumen, dass es mit der olympischen Medaille klappt", sagt Roderich Kiesewetter MdB, Präsident des Reservistenverbandes. "Es ist toll zu sehen, wie vielfältig dieser Verband ist."

Insgesamt gehen 122 Bundeswehrsportler in London an den Start. Eine weitere Medaillenhoffnung unter ihnen ist Diskuswerfer Stabsunteroffizier (FA) Robert Harting. Er holte bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin und 2011 in Daegu jeweils die Goldmedaille. Beim Erfolg im vergangenen Jahr widmete er die Medaille einem in Afghanistan gefallenen Kameraden.

Olympia-Zeitplan

Sören Peters

Bild oben:
Barbara Engleder beweist Augenmaß.
Sie geht in London als amtierende
weltmeisterin an den Start.
(Foto: DSB / B. Gramsch)

Bild unten:
Seit dem 1. Januar 2007 gehört die
heute 30-Jährige dem Verband an.
(Foto: DSB / B. Gramsch)

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Invictus Games: Jetzt Karten für die Eröffnungsfeier sichern

Eine beeindruckende Show und reichlich Prominenz versprechen die Veranstalter zur Eröffnung und zum Abschluss der Invictus Games 2023 in Düsseldorf....

30.11.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen....

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter