DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Vier Hufe im Einsatz am Hindukusch




Die deutschen Soldaten in Afghanistan haben sich tierische Unterstützung geholt. Für umgerechnet etwa 70 Euro haben sie sich einen Esel auf einem afghanischen Markt gekauft. Er sorgt für gute Stimmung unter den Soldaten, trägt die Namen Hermann, Ferdinand und Fridolin.

Die Soldaten in der Polizeistation von Char Dahar wollen nun seine Dienste als Lastenträger nutzen. Er soll schwere Waffen und Munition durch die Felder Nordafghanistans schleppen. Das ARD-Hörfunkstudio in Südasien meldet: "Angeblich hat sich mit der Anschaffung des Esels sogar die Sicherheitslage verbessert". Ein amüsanter Radiobeitrag.

Zum Textbeitrag der ARD


(dest/es)

Bild: Die Gebirgsjäger der Bundeswehr halten
sich auch in Deutschland Maultiere als Lastenträger
(Archivfoto: Bundeswehr, Redaktion Heer)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.12.2022 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion