DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Vortrag zu Wehrübungstätigkeit und Beorderung




Anreize für den Arbeitgeber
Durch die KRes 2003 ist auch in der Reservistenarbeit ein Paradigmenwechsel erfolgt: Sämtliche Wehrübungstätigkeit und Beorderung unterliegen dem Gebot der Freiwilligkeit, mit Ausnahme des Falls der Rekonstitution und der Beorderung als Verstärkungskräfte, falls nicht genügend Dienstposten durch freiwillige Meldung besetzt werden können. Ich halte es für erforderlich, der Gewinnung von zu beordernden Reservisten in Zukunft die gleiche Aufmerksamkeit zu widmen wie der Nachwuchsgewinnung.
Da insbesondere die Zustimmung der Arbeitgeber für Beorderung/Wehrübung einen bestimmenden Einfluss auf die Freiwilligkeit des Reservisten hat, ist in Zukunft die Einwirkung auf den Arbeitgeber/die Arbeitgeberorganisation von bestimmender Bedeutung. Der Reservist als Arbeitnehmer ist zur Sicherung seiner Einkünfte auf die Zustimmung des Arbeitgebers angewiesen.
Angesichts der Feststellungen des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr bezüglich des "schlechten" Ansehens der Reservisten/der Wehrübungstätigkeit bei den Arbeitgebern, die zum Teil aus der Zeit des Kalten Krieges herrühren mögen, sollten vermehrt Anstrengungen gemacht werden, die Arbeitgeberseite von der Notwendigkeit, dem Nutzen für die Gesellschaft aber auch für den Betrieb und der sicherheitspolitischen Bedeutung von Wehrübungstätigkeit/Beorderung zu überzeugen.

Text: Oberst d. R. Horst Kneilmann

Verwandte Artikel
Internationale Zusammenarbeit

Deutschland übernimmt für zwei Jahre die CISOR-Präsidentschaft

Deutschland hat am vergangenen Wochenende die Präsidentschaft der interalliierten Vereinigung der Reserve-Unteroffiziere CISOR (Confédération Interalliée des Sous-Officiers de Réserve) übernommen....

28.09.2022 Von Matthias Blazek / red
Aus der Truppe

Bundeswehr bündelt alle Inlandskompetenzen in Berlin

Am Montag hat die Bundeswehr in der Berliner Julius-Leber-Kaserne das Territoriale Führungskommando (TerrFüKdoBw) aufgestellt. Damit wird die Organisation der Streitkräfte...

28.09.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.09.2022 Von Sören Peters