DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Wettbewerb: Beste Regionalseite wird gekürt




Die Mitglieder können bei einer Wahl die drei besten Internetauftritte von Verbandsgliederungen küren. Als Preise winken Reisen zum Parlamentarischen Abend im März 2011 nach Berlin.

Bereits 440 regionale Gliederungen des Reservistenverbands haben sich für das neue Content Management System (CMS) eVEWA angemeldet. Inzwischen gibt es viele sehenswerte Seiten im Internet anzuklicken. Jetzt hat der Reservistenverband einen Wettbewerb ausgeschrieben, um die regionalen Verbandsgliederungen zu motivieren, möglichst gute Internetauftritte zu schaffen. "Wir wollen damit diejenigen loben, die vorneweg marschieren und nicht diejenigen schelten, die hinterher traben", sagt Michael Sauer, zuständiger Vizepräsident für Information und Kommunikation des Reservistenverbands. Er appelliert an alle Mandatsträger: "Die Tatsache, dass wir nun ein modernes CMS kostenfrei zur Verfügung stellen, sollte bei allen zu der Überlegung führen, ob es jetzt noch sinnvoll ist, eigene private Internetseiten zu betreiben." Letztlich nütze ein einheitlicher Auftritt im World Wide Web dem Gesamtverband. "Denn wir sind ein Verein unter einem gemeinsamen Dach – und so ist auch unser neuer Internetauftritt konzipiert", sagt Sauer.

Bis zum 3. Januar 2011 haben die Internetbeauftragten jetzt Zeit, ihre Homepageauftritte für den Wettbewerb zu rüsten. Vom 4. bis zum 6. Januar können sich die Vorsitzenden der einzelnen Gliederungen bei der Bundesgeschäftsstelle mit ihrer eVEWA-Regionalseite für den Wettbewerb bewerben.

Alle Bewerbungen werden auf der Bundesseite in alphabetischer Reihenfolge (Name der Gliederung) mit einem Link vorgestellt. Dann haben die Mitglieder vom 10. bis zum 15. Januar die Möglichkeit per E-Mail eine Regionalseite aus dieser Liste als die Beste zu wählen – allerdings nicht den Internetauftritt der eigenen Reservistenkameradschaft, Kreis- oder Bezirksgruppe oder der Landesgruppe. So wird Chancengleichheit gewahrt, damit nicht die Internetseite der mitgliederstärksten Landesgruppe automatisch gewinnt.

Die drei Seiten mit den meisten Stimmen gewinnen. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los. Der Preis: Die Internetbeauftragten der gekürten Siegerseiten werden zusammen mit je zwei weiteren Vorstandsmitgliedern beziehungsweise helfenden RK-Mitgliedern nach Berlin eingeladen. Am 15. März findet in der Landesvertretung Baden-Württembergs der Parlamentarische Abend statt. Als Gastredner hat sich bereits Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg angekündigt. Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind für die Sieger frei.

Aber auch die abstimmenden Mitglieder gehen nicht leer aus. Unter allen Einsendern werden zehn Flecktarn-Rucksäcke mit gesticktem Verbandswappen verlost. Je Teilnehmer darf nur ein Tipp abgegeben werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Detlef Struckhof

Bild oben: Internetauftritt der Reservistenkameradschaft
Landau in Rheinland-Pfalz. Landau hatte
als erste Gliederung des Verbandes mit dem
neuen CMS eVEWA gearbeitet. Internetbeauftragter
ist Martin Galle (Foto: dest)

Bild unten: Michael Sauer, Vizepräsident (Foto: VdRBw)

Verwandte Artikel
Die Reserve

DRM: Team Hessen 1 gewinnt für Martin Hammer

Der Gewinner der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) steht fest – und so emotional war es wohl noch nie: Team Hessen 1...

25.06.2022 Von Redaktionsteam DRM
Die Reserve

DRM: Militärpatrouille wird zum „Wasser-Marsch“

Nach der Hitzeschlacht in der Senne zum Auftakt der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) gab es am (heutigen) Freitag die große Abkühlung....

24.06.2022 Von Redaktionsteam DRM
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 25

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.06.2022 Von Sören Peters