DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Wie umgehen mit der unsichtbaren Verwundung?




Zur notfallmedizinischen und psychologischen Fortbildung lädt die RAG Sanitätsdienst und MeDi-Retter für den 10. November nach Zülpich ein. Auf dem Programm stehen unter anderem Grundlagen und Psychoedukation bei einsatzbedingter Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS).

Weitere Themen sind neben anderen der Umgang mit Extremereignissen bei der Bundeswehr und ein Vortrag über die Tätigkeit als Medical Mentor in Afghanistan. Das komplette Programm hier als PDF herunterladen

"Bisher konnten wir Fortbildungen auf dem Fliegerhorst in Nörvenich durchführen. Leider ist dieses Jahr durch Übungen und sonstige Gründen dieses nicht möglich. Wir konnten in den Gartenschau-Park in Zülpich ausweichen, die Patenstadt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 'Boelcke' ist. Da wir hier Miete bezahlen müssen, sind wir gezwungen, eine Kostenpauschale zu erheben", teilen die Veranstalter mit. Der Gegenwert: "Unsere hochkarätigen Dozenten, die lange mit Soldaten, Polizisten und Feuerwehrleuten arbeiten, werden beispielsweise auf die Symptome, Behandlung und die Erste Hilfe eingehen."

Jetzt schnell sein
Teilnehmeranzahl ist auf 100 Personen beschränkt. Die Teilnahme an diesem Seminar wird im Sinne des § 5(5) RettG NRW als Fortbildung im Umfange von 7,5 Zeitstunden anerkannt. Eine Zertifizierung der Veranstaltung durch die Ärztekammer Nordrhein und Psychologenkammer Nordrhein-Westfalen ist beantragt.

Flyer zur Veranstaltung

(red)

Symbolbild oben:
Ein Mann sitzt auf einem Felsen. In seinem
Gesicht kann man sehen, dass ihn etwas bewegt.
(Foto: lizenzfrei/pixabay.com)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion