DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Zuschauer entscheiden über Schuld und Unschuld




Ein Luftwaffenpilot schießt entgegen aller Befehle ein entführtes Passagierflugzeug ab. Ist er Mörder oder Held? Vor Gericht schlüpfen die Zuschauer in die Rolle der Schöffen.

Heute Abend, um 20:15 Uhr, läuft im Ersten der deutsche Spielfilm "Terror – Ihr Urteil". Der Pilot wird darin des Mordes an 164 Passagieren angeklagt. Gestritten wird im Gerichtssaal darüber, ob durch die Entscheidung gleichzeitig 70.000 Leben gerettet wurden. Denn der Entführer hatte angedroht, während eines Fußball-Länderspiels in die Münchner Arena zu fliegen.

Um 21:40 können die Zuschauer in der Rolle der Schöffen über Schuld oder Unschuld des Majors per Telefon oder online abstimmen. Der Film hat zwei Endversionen: Je nach Entscheidung der Zuschauer folgt auf die Abstimmung entweder die Verurteilung oder der Freispruch des Angeklagten.

Die Geschichte stammt von Ferdinand von Schirach und ist ursprünglich ein Theaterstück. Sie erinnert an die Diskussion um die Änderung des Luftsicherheitsgesetzes in Deutschland nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Das Bundesverfassungsgericht entschied im Februar 2006, dass die "Ermächtigung der Streitkräfte ein Luftfahrzeug abzuschießen, das gegen das Leben von Menschen eingesetzt werden soll", mit dem Grundgesetz unvereinbar ist. In den Theatern zeigt sich ein anderes Bild – laut der Rheinischen Post hält das Publikum den Angeklagten in den meisten Fällen für unschuldig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
(red)

Bild oben: Filmszene aus "Terror – Ihr Urteil".
(Foto: ARD Degeto/Moovie GmbH, Julia Terjung)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion