DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Aus den Ländern

Das Sportabzeichen in Gemeinschaft abgelegt




Bildautor: André Stache

IGF/KLFMecklenburg-Vorpommern

Gemeinsam mit dem Sportclub Laage veranstaltete die Reservistenkameradschaft Fliegerhorst Laage in den zurückliegenden Tagen einen Sportabzeichen Tag auf der Recknitzkampfbahn in Laage. Einige Dutzend Sportlerinnen und Sportler stellten sich an diesem Vormittag den Herausforderungen und liefen, sprangen und schleuderten den Ball.

 

Einer der Organisatoren, Hauptfeldwebel Heise, erklärte hierzu in einem persönlichen Gespräch einigen Interessierten: „Für viele Menschen ist das Deutsche Sportabzeichen ein wichtiger sportlicher Inhalt in ihrem Leben geworden. In Gemeinschaft trainieren, sich beweisen und natürlich Leistung abliefern, ist dabei das erklärte Ziel.“

Seit einigen Jahren erfüllen Laager Sportlerinnen und Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen oder das Jugend- und Schülersportabzeichen und zeigen damit ihr Interesse für diese Auszeichnungen. Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist ein Abzeichen für bestimmte sportliche Leistungen, das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verliehen wird. Die für den Erwerb zu erbringenden Leistungen sind nach Altersstufen gestaffelt.
Für Hauptfeldwebel Andreas Heise, Oberstabsfeldwebel d.R.Reiner Nehls und Stabsfeldwebel d.R. André Stache endete der Vormittag als Weiten-und Höhenmesser sowie Zeitnehmer sehr erfolgreich. Schließlich konnten mehr als vierzig Sportlerinnen und Sportler Leistungen ablegen die sie zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens qualifizieren. Die Organisatoren des sportlichen Vormittages freuten sich sehr über die Anerkennung der anwesenden Gäste und versicherten, dass diese sportliche Aktion nur mit der Hilfe vieler Freunde und einiger positiv Verrückter machbar ist.

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.12.2022 Von Sören Peters
Verband

Kriegsgräberpflegeeinsatz 2022

Reservisten pflegen Kriegsgräber Am Vortage zum Volkstrauertag trafen sich Mitglieder der Reservistenkameradschaft Verden zur Kriegsgräberpflege in Otersen. Da in der...

07.12.2022 Von Thomas Müller
Öffentlichkeitsarbeit

Weihnachtsfeier RK Hesborn RAG Schießsport Hesborn RAG Böllerschützen Hesborn

Zur Jahresabschluss – und Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Hesborn sind alle Kameradinnen und Kameraden herzlich eingeladen. Am 28. Dezember findet die...

07.12.2022 Von Dieter Kesting