DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Aus den Ländern

Einladung zu einer DVag am 21.10.2021

Gleich dreimal lädt das Landeskommando M-V interessierte Reservistinnen und Reservisten am 21.10.2021 zu Dienstlichen Veranstaltungen (DVag) in die Standorte Hagenow, Parow und Neubrandenburg ein.

DVag

 

A U S S C H R E I B U N G
04/2021
Schießen im AGSHP
am 21.10.2021

in 17033 NEUBRANDENBURG, Tollense -Kaserne (Meldekopf: AGSHP)

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

 

Thema / Inhalt Diese Veranstaltung dient zur Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV)
Teilnehmerkreis Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (BL MV).
COVID-19 Es sind nur geimpfte oder genesene Reservisten zu dieser DVag zugelassen, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
 
Beginn und Ende Eintreffen bis 17:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr
 
Anzug und Ausrüstung Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, und Ausrüstung witterungsbedingte Ergänzungen, Gefechtshelm und Gehörschutz sowie Handschuhe.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung kann einen Ausschluss von der DVag zur Folge haben. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss bis 30.09.2021 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag an den FwRes Neubrandenburg E-Mail: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Parallelausbildung  Sicherheitsbestimmungen / Tätigkeiten des Einzelschützen beim Schießen mit G 36 und P 8
Anlagen  Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept
Leitender LG MV des VdRBw e. V.
  Hinweise Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (davon 3 Reservisten  als Funktionspersonal, min. 8 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Posteinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze von 12 Teilnehmern erreicht oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können leider keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

 

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den FwRes Neubrandenburg.

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 14.09.2021

Im Original gezeichnet
Hasse
Oberstleutnant
EinsStOffz SK StOffz ResAngel SK


 

A U S S C H R E I B U N G
05/2021
Schießen im AGSHP
am 21.10.2021

in 19230 HAGENOW, Ernst-Moritz-Arndt -Kaserne (Meldekopf: SIM-Zentrum/AGSHP)

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

 

Thema / Inhalt Diese Veranstaltung dient zur Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV)
Teilnehmerkreis Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland MecklenburgVorpommern (BL MV).
COVID-19 Es sind nur geimpfte oder genesene Reservisten zu dieser DVag zugelassen, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
 
Beginn und Ende Eintreffen bis 17:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr
 
Anzug und Ausrüstung Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, und Ausrüstung witterungsbedingte Ergänzungen, Gefechtshelm und Gehörschutz sowie Handschuhe.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung kann einen Ausschluss von der DVag zur Folge haben. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss bis 07.10.09.2021 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag an den FwRes Schwerin E-Mail: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Parallelausbildung  Sicherheitsbestimmungen / Tätigkeiten des Einzelschützen beim Schießen mit G 36 und P 8
Anlagen  Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept
Leitender LG MV des VdRBw e. V.
  Hinweise Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (davon 3 Reservisten  als Funktionspersonal, min. 9 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Posteinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze von 14 Teilnehmern erreicht oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können leider keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

 

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den FwRes Schwerin.

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 14.09.2021

Im Original gezeichnet
Hasse
Oberstleutnant
EinsStOffz SK StOffz ResAngel SK


A U S S C H R E I B U N G
06/2021
Schießen im AGSHP
am 21.10.2021

in 18445 Kramerhof, Strelasund-Kaserne (Meldekopf: Geb. 202 AGSHP)

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

 

Thema / Inhalt Diese Veranstaltung dient zur Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV)
Teilnehmerkreis Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland MecklenburgVorpommern (BL MV).
COVID-19 Es sind nur geimpfte oder genesene Reservisten zu dieser DVag zugelassen, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
 
Beginn und Ende Eintreffen bis 17:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr
 
Anzug und Ausrüstung Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, und Ausrüstung witterungsbedingte Ergänzungen, Gefechtshelm und Gehörschutz sowie Handschuhe.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung kann einen Ausschluss von der DVag zur Folge haben. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss bis 07.10.09.2021 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag an den FwRes Stralsund E-Mail: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Parallelausbildung  Sicherheitsbestimmungen / Tätigkeiten des Einzelschützen beim Schießen mit G 36 und P 8
Anlagen  Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept
Leitender LG MV des VdRBw e. V.
  Hinweise Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (davon 3 Reservisten  als Funktionspersonal, min. 8 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Posteinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze von 12 Teilnehmern erreicht oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können leider keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

 

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den FwRes Stralsund.

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 14.09.2021

Im Original gezeichnet
Hasse
Oberstleutnant
EinsStOffz SK StOffz ResAngel SK


 

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Völkermord und Bürgerkrieg am Horn von Afrika

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel