DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Einladung zu Dienstlichen Veranstaltungen (DVag) im Februar




 

A U S S C H R E I B U N G

03/2022

Schießen AGSHP

am 01.02.2022

in 18119 ROSTOCK, MStP HOHE DÜNE

(Meldekopf: AGSHP)

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

Thema / Inhalt    Diese Veranstaltung dient der Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Eine erfolgreiche Ausbildung im Simulator ist Grundvoraussetzung, um bei Dienstlichen Veranstaltungen des LKdo MV mit scharfem Schuss zugelassen zu werden!
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV).
Teilnehmerkreis   
Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (BL MV).
COVID-19     
Teilnahme nur für vollständig geimpfte Reservisten, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
Beginn      1.02.2022, 17:00 Uhr (Meldekopf ab 16:30 Uhr besetzt)
Ende         01.02.2022, 21:00 Uhr
Anzug
und Ausrüstung
Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, Hüft- und Schultergurt, Gefechtshelm und Gehörschutz.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung hat den Ausschluss von der DVag zur Folge. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss    bis 20.01.2022 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag

per E-Mail an: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Anlagen Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept.
Leitender Landesgruppe MV im VdRBw e.V.
Hinweise   Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (max. 3 Reservisten als Funktionspersonal, min. 8 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Maileinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze erreicht   oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den zuständigen FwRes

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 04.01.2022

LKdo MV
Abt buResArb

 

 


A U S S C H R E I B U N G

04/2022

Schießen AGSHP

am 02.02.2022

in 17033 NEUBRANDENBURG, Tollense –Kaserne, Weg am Hang 35

(Meldekopf: AGSHP)

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

Thema / Inhalt    Diese Veranstaltung dient der Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Eine erfolgreiche Ausbildung im Simulator ist Grundvoraussetzung, um bei Dienstlichen Veranstaltungen des LKdo MV mit scharfem Schuss zugelassen zu werden!
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV).
Teilnehmerkreis   
Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (BL MV).
COVID-19     
Teilnahme nur für vollständig geimpfte Reservisten, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
Beginn      02.02.2022, 17:00 Uhr (Meldekopf ab 16:30 Uhr besetzt)
Ende         02.02.2022, 21:00 Uhr
Anzug
und Ausrüstung
Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, Hüft- und Schultergurt, Gefechtshelm und Gehörschutz.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung hat den Ausschluss von der DVag zur Folge. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss    bis 21.01.2022 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag

per E-Mail an: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Anlagen Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept.
Leitender Landesgruppe MV im VdRBw e.V.
Hinweise   Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (max. 3 Reservisten als Funktionspersonal, min. 8 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Maileinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze erreicht   oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den zuständigen FwRes

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 04.01.2022

LKdo MV
Abt buResArb

—————————————————————————————————————————————————————————————————-

A U S S C H R E I B U N G

05/2022

Schießen AGSHP

am 03.02.2022

in 19230 HAGENOW, Ernst-Moritz-Arndt –Kaserne

 (Meldekopf: SIM-Zentrum (AGSHP))

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

die Akzeptanz des Auftrages unserer Streitkräfte durch die Gesellschaft wird maßgeblich durch das Engagement der Reservistinnen und Reservisten bestimmt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre militärischen Fähigkeiten zu erhalten, führt LKdo MV folgende DVag durch:

Thema / Inhalt    Diese Veranstaltung dient der Ausbildung am AGSHP und speziell zum Verbessern der Schießtechnik und Schießergebnisse.
Eine erfolgreiche Ausbildung im Simulator ist Grundvoraussetzung, um bei Dienstlichen Veranstaltungen des LKdo MV mit scharfem Schuss zugelassen zu werden!
Veranstaltungsform Dienstliche Veranstaltung (DVag) des Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern (LKdo MV).
Teilnehmerkreis   
Reservistinnen und Reservisten aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (BL MV).
COVID-19     
Teilnahme nur für vollständig geimpfte Reservisten, der Nachweis ist am Meldekopf vorzulegen!
Beginn      03.02.2022, 17:00 Uhr (Meldekopf ab 16:30 Uhr besetzt)
Ende         03.02.2022, 21:00 Uhr
Anzug
und Ausrüstung
Feldanzug Tarndruck (TD) Grundform gem. Zentralrichtlinie A1 2630/0-9804, Hüft- und Schultergurt, Gefechtshelm und Gehörschutz.

Die Nutzung nicht dienstlicher Bekleidung und Ausrüstung hat den Ausschluss von der DVag zur Folge. Der Leitende ist hierfür verantwortlich.

Meldeschluss    bis 21.01.2022 mit beiliegendem Anmeldeformular und zwingend beigefügt der Selbstauskunft vor einer DVag

per E-Mail an: LKdoMVbuResArb@bundeswehr.org

Bei fehlender oder nicht ausgefüllter Selbstauskunft und bei fehlender Unterschrift auf der Selbstauskunft erfolgt keine Zuziehung.

Anlagen Anmeldeformular, Informationsblatt zur Selbstauskunft vor einer DVag, Selbstauskunft vor einer DVag, Hygieneteilkonzept.
Leitender Landesgruppe MV im VdRBw e.V.
Hinweise   Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Reservistinnen/ Reservisten begrenzt (max. 3 Reservisten als Funktionspersonal, min. 8 Teilnehmer). Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Maileinganges berücksichtigt. Ist die Anmeldeobergrenze erreicht   oder der Meldeschlusstermin abgelaufen, können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

Nach Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Zuziehung über den zuständigen FwRes

-Ohne Zuziehung keine Teilnahme! –

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen ihnen eine gute Anreise!

Schwerin, den 04.01.2022

LKdo MV
Abt buResArb

 

 

 

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Antrittsbesuch OB Boris Palmer

Antrittsbesuch der Reservistenkameradschaft Tübingen bei dem wieder gewählten Oberbürgermeister Boris Palmer. Der Oberbürgermeister zeigte sich den Reservisten gegenüber sehr offen...

29.01.2023 Von Klaus Pollmeier

Monatsversammlung mit Anmeldungen für Fernmeldeausbildung + AGSHP + Spähtrupp

Am 29.01.2023 eröffnete Gerhard Mindt pünktlich um 10 Uhr die erste Monatsversammlung im neuen Jahr. Zunächst wurden bevorstehende Veranstaltungen besprochen...

29.01.2023 Von Josef König

Stromausfall: Vorbereitung ist keine Panikmache

Sicherheitspolitisches Forum der Reservisten im Schloss Wickrath zu „Deutschland und Europa im Stresstest“ Die schlechte Nachricht: Ein großflächiger Stromausfall auch...

29.01.2023 Von Helmut Michelis / RvL