DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Langjähriges Mitglied geehrt

Mehr als ein halbes Leben ist Hauptgefreiter d.R. Johannes Nissen Mitglied im Reservistenverband und dafür wurde er Anfang Juli gebührend gefeiert. Da konnte der Jubilar auf eine 40-jährige Mitgliedschaft im VdRBw zurückblicken.

Johannes Nissen, Jahrgang 1945, trat als Zwanzigjähriger seinen Grundwehrdienst bei der Bundeswehr an. Als Kind der Küste zog es ihn selbstredend zur Marine. Seiner Grundausbildung, die er in Brake absolvierte, schloss sich ein Lehrgang an der Marinetechnikschule in Bremerhaven an. Bis zum Ende seines Wehrdienstes diente er dann im 3.Schnellbootgeschwader Flensburg.
Nach seinem Ausscheiden aus der Bundeswehr war er bis zum Eintritt in den Ruhestand bei der Sparkasse in Flensburg beschäftigt.
Auch nach seiner Dienstzeit blieb Nissen der Bundeswehr treu und trat 1971 dem Reservistenverband bei.
Aus familiären Gründen zog es ihn als Rentner nach Mecklenburg-Vorpommern. Dort wurde er Mitglied in der Reservistenkameradschaft Sanitz. Seitdem ist Johannes Nissen ein aktives Mitglied der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern. Seine Kameraden schätzen sein Engagement, insbesondere in der Rolle als Mittler zwischen Bundeswehr und Gesellschaft. So ist er regelmäßig dabei, wenn bei Großveranstaltungen und Events Infostände des Reservistenverbandes mit vor Ort sind. Auch die Teilnahme an Veranstaltungen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist für ihn jedes Mal eine Selbstverständlichkeit.
Nissen sieht sich heute vor allem in der Rolle eines Veteranen, der gerne seine Erfahrung an jüngere Menschen, egal ob Reservist oder nicht, weitergibt. Die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern wünscht ihm, dass er dieser Rolle noch viele Jahre hinweg gerecht werden kann.

Verwandte Artikel
Allgemein

Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt

Die frisch neugegründete Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte war auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt, vertreten....

02.10.2022 Von Mecklenburg-Vorpommern
Aus den Ländern

Teilnahme an einer Gedenkfeier in Polen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen folgten kürzlich einer Einladung der Stadt Wasewo/Polen, um an einer Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Rososz teilzunehmen....

02.10.2022 Von Reservistenverband / Jürgen Bradler
Militärische Aus- und Weiterbildung

38.IMM rund um das Schloss Rheydt

Heute am 01. Oktober finden in Mönchengladbach die jährlichen Militärmeisterschaften, kurz IMM statt. Genauer ist es der 38. IMM rund...

01.10.2022 Von EH - Vors. RK Dor