DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Allgemein

nSAK in Schwerin

Zu ihrer ersten Ausbildung "Schießen nach dem neuen Schießausbildungskonzept" trafen sich Reservisten aus ganz Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin.

DVagMecklenburg-Vorpommernschiessen

Geübt wurde vorerst auf den Trocknen, um die Grundfertigkeiten jedem Schützen so zu vermitteln, dass diese in Mark und Bein übergeben und er die erlernten Teilschritte, ohne lange zu überlegen, anwenden kann. Das liest sich sehr leicht, aber bedenkt man, dass jeder Schütze bei der Ausbildung eine Schutzweste trägt, die 15 kg wiegt, kann man jedem Einzelnen, der an diesem Abend nach Schwerin gekommen ist, seinen Respekt zollen. Mit der Teilnahme an dieser Dienstlichen Veranstaltung (DVag) wurde der Grundstein für weitere Folgeveranstaltungen gelegt. Das nächste Training ist Ende Februar geplant, bevor die Teilnehmer dieser DVag ihr erworbenes Wissen auf dem AGSHP und der Schiessbahn beim scharfen Schuss unter Beweis stellen können. Am Ende der Veranstaltung bedankte sich der Vorsitzende der Landesgruppe M-V Oberstleutnant d.R. Peter Schur bei allen Teilnehmern, sowie den Ausbildern für deren Engagement und Leistungsbereitschaft. Schur drückte seine Erwartung aus, dass in Zukunft noch mehr Reservistinnen und Reservisten der Einladung des Landeskommandos MV zur Teilnahme an einer DVag folgen.

Verwandte Artikel

Die RK-Hütschenhausen sammelt 3516,87€

Rekordergebnis  bei der Sammlung für den Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V....

28.11.2021 Von Armin Kurz / RK-Hütschenhausen

Rekordergebnis bei Kriegsgräbersammlung

Rekordergebnis  bei der Sammlung für den Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V....

28.11.2021 Von Frank Schäfer / 1.Vors. RK-Hütschenhausen e.V.