DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Allgemein

Präsident Sensburg zu Gast in Schwerin

Mitte November hielt der Präsident des Reservistenverbandes Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg im Rahmen des sicherheitspolitischen Dialogs in Schwerin einen Vortrag zum Thema "Die Bedeutung der Reserve für die Bundeswehr".

 

Oberst d.R. Prof. Dr. Sensburg stellte heraus, dass das veränderte sicherheitspolitische Umfeld die personelle Verstärkung der Reserve der Bundeswehr erfordert. Die Reservistinnen und Reservisten unterstützen die Bundeswehr im gesamten Aufgabengebiet. Im Schwerpunkt leistet die Reserve Beiträge zur Landes- und Bündnisverteidigung, zum Heimatschutz sowie zur Unterstützung alliierter oder befreundeter Streitkräfte im eigenen Land. Zudem fördert die Reserve die Verbindung der Bundeswehr in unsere Gesellschaft. Sie gewinnt durch die Aussetzung des Grundwehrdienstes an Bedeutung. Sensburg stellte heraus, dass jede Reservistin und jeder Reservist Wissen und Informationen über die Bundeswehr in die Gesellschaft trägt. Derzeit leisten etwa 29.000 Reservistinnen und Reservisten Dienst in regelmäßigen Übungen. Zudem fördert die Reserve die Verbindung der Bundeswehr in unsere Gesellschaft. Sie gewinnt durch die Aussetzung des Grundwehrdienstes an Bedeutung. Es ist der Frage nachzugehen, wie in diesen Feldern jahrzehntelange politische Vernachlässigung, Depriorisierung und Delegitimierung zu überwinden sein werden. Eine Zeitenwende, die sich dieser Herausforderung nicht stellt, so Sensburg, bleibt substanzlos. Dieser Schweriner Sicherheitsdialog hat mit der Diskussion über die Bedeutung der Reserve für die Bundeswehr einen weiten Bogen zu allen sicherheitspolitischen Fragen unserer Tage geschlagen. Im Anschluss dankte Sensburg allen Beteiligten für die exzellente Organisation und den fachlich spannenden Austausch.

Verwandte Artikel

Reservisten frischen Wissen auf

Verdener Reservisten richteten wieder ein Ausbildungsbiwak aus Stabsfeldwebel der Reserve (SFw d. R.) Jörn Kruse hatte hierzu in den Bereichen:...

29.11.2022 Von RK Verden

DER DOWNLOADBEREICH WURDE AKTUALISIERT!

ES WURDE AKTUALISIERT: FORMULAR ANMELDUNG ZU EINER DVAG ANTRAG AUF UNIFORMTRAGEERLAUBNIS UND ANTRAG RESERVISTENAUSWEIS Weitere Vorschriften und Dokumente für die...

29.11.2022 Von Frank Wiatrak