DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Allgemein

Reservisten unterstützen Mecklenburger Seen Runde

Die Mecklenburger Seen Runde ist eine seit 2014 jährlich stattfindende Radsportveranstaltung bzw. ein Radmarathon im Mecklenburger Seenland mit Start- und Zielpunkt in der Stadt Neubrandenburg. Sie ist eines der größten Jedermann-Radrennen in Deutschland. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am 24. und 25. Mai statt.

Mecklenburg-Vorpommern

In diesem Jahr zog das Event über 4.000 Radsportbegeisterte aus 10 Nationen an. Unter den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern trugen auch Reservisten der Kreisgruppe Vorpommern-Strelitz zum Gelingen dieser Veranstaltung bei. Sie wirkten in den Aufgabengebieten der Sicherheit, Versorgung und Information mit und bewiesen, dass die Reserve der Bundeswehr ein treuer Partner für diese tolle Radtour, einem Jahreshöhepunkt für die ganze Region der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, ist.

 

 

Verwandte Artikel

James Benedix bleibt Vorsitzender der RK Pfeffenhausen

Pfeffenhausen. Volles Programm bei der Reservistenkameradschaft: Neben den turnusmäßigen Neuwahlen der Vorstandschaft stand bei der Jahreshauptversammlung, zu der neben vielen...

03.02.2023 Von M. Stiglmaier

James Benedix bleibt Vorsitzender der RK Pfeffenhausen

Pfeffenhausen. Volles Programm bei der Reservistenkameradschaft: Neben den turnusmäßigen Neuwahlen der Vorstandschaft stand bei der Jahreshauptversammlung, zu der neben vielen...

03.02.2023 Von M. Stiglmaier

Kreisdelegiertenversammlung der Kreisgruppe Bayerwald

Alexander Weber folgt auf Johann Saller Kreisdelegiertenversammlung der Reservisten am 29.01.23 verlief sehr harmonisch.   Am 29.01.2023 konnte der Kreisvorsitzende...

03.02.2023 Von P. Hemmert