DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Allgemein

Rostock lud zur Hanse Sail ein

Die Hanse Sail ist aus Rostock nicht mehr wegzudenken. Sie ist die größte maritime Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern und eine der größten im Ostseeraum. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten August-Wochenende statt.

Wir sind bereit!

Hanse SailMecklenburg-Vorpommern

Zur 31. Hanse Sail wurden die Hanse- und Universitätsstadt Rostock und das Seebad Warnemünde wieder zur maritimen Festmeile. Eine Flotte von mehr als 100 Traditions- und Museumsschiffen – das Herzstück der Hanse Sail – machten an den Kaikanten fest und luden zum Bestaunen und Mitsegeln ein. An Land boten viele Erlebnisbereiche Abwechslung und vielfältige Erlebnisse für Groß und Klein.

Reger Andrang auf dem Marinestützpunkt Hohe Düne

Nach zwei Jahren Pandemiegeschehen wurden endlich wieder die Tore des Marinestützpunktes Hohe Düne für Neugierige geöffnet sein. Klarer Höhepunkt: das Segelschulschiff „Gorch Fock“, die am Passagierkai in Warnemünde quasi auf Sichtweite festgemacht hatte. Die weiße Lady wird noch heute regelmäßig für die Ausbildung von Offiziersanwärtern sowie des seemännischen Nachwuchses eingesetzt. Doch der Dreimaster war nicht die einzige maritime Attraktion, welche die Deutsche Marine zur diesjährigen Hanse Sail in petto hatte. Das Segelschulschiff der polnischen Marine „Iskra“ und die Korvette „Oldenburg“ konnten im Marinestützpunkt besichtigt werden.
Für viel Familienspaß sorgten während der Marine-Erlebnistage im Rahmen der Hanse Sail die Havelberger Pioniere. Sie boten Gästen nicht nur Mitfahrten auf ihren Booten an, sondern stellen auch einen ihrer Radbagger vor.

Reservisten vor Ort

Die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern war mit einem großen Infostand vor Ort. Hier gab es zahlreiche Informationen über und zum Reservistenverband, dessen Aufgaben und Gliederung, sowie zur Reservistenarbeit der Bundeswehr allgemein und neben der loyal. sowie Info- und Imagebroschüren, fanden Gummibärchen, Bleistifte und Fähnchen reißenden Absatz. Auch für ein abwechselndes Kinderprogramm war gesorgt, denn die Reservisten der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern boten auch den jüngsten Besuchern ihres Infostandes ein abwechslungsreiches Programm. Direkt neben weiteren Infoständen des Landeskommandos Mecklenburg-Vorpommern, des Karrieretrucks der Bundeswehr, der Stützpunkt-Feuerwehr und vieler anderer Organisationen, befand sich der Infostand unseres Verbandes in guter Gesellschaft.

Auch zahlreiche Blaulichtorganisationen, wie das Deutsche Rote Kreuz – Landesverband MV-, aber auch die Landespolizei und der Zoll boten ein umfangreiches Informationsprogramm.

Fazit: Wir kommen wieder

Auch wenn nach drei anstrengenden Tagen die Erschöpfung in den Augen aller fleißigen Helfer deutlich zu sehen war, zogen am Ende der Veranstaltung der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern Oberstleutnant d.R. Peter Schur und der Landesgeschäftsführer MV Stabsfeldwebel d.R. René Niemann angesichts zahlreicher ausgefüllter Kontaktformulare und Mitgliedsanträge eine positive Bilanz. Eins ist sicher: Bei der nächsten Hanse Sail Rostock werden die Reservisten aus Mecklenburg-Vorpommern wieder dabei sein.

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

27.09.2022 Von Sören Peters

RK Rettenbach nahm an der Arbeitsbesprechung für RK-Vorsitzende und Beauftragte teil

Am Freitag 23.09.2022 hatte die Kreisgruppe Oberpfalz Ost im VdRBw e.V zur Arbeitstagung für RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte ins Gasthaus...

26.09.2022 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck

Kreisgruppe Weserbergland beim 75. Airborne-Marsch

Am 3. September 2022 fand im niederländischen Oosterbeek der 75. Gedenkmarsch zur Erinnerung an die Schlacht von Arnheim im Jahr...

26.09.2022 Von 2200221100000