DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Allgemein

Tag der offenen Tür an der Marinetechnikschule

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause öffnete die Bundeswehr in Parow bei Stralsund wieder das Kasernentor zum Tag der offenen Tür. An der Marinetechnikschule konnten Besucher sich einen Überblick über die Ausbildung für alle technischen Berufe bei der Marine verschaffen. Mehr als 60 Aussteller präsentierten sich auf dem Gelände direkt am Strelasund.

Zentraler Ausstellungsort war der Hafen der MTS

Den Tag der offenen Tür an der Marinetechnikschule Parow nutzen auch andere Organisationen, um sich zu präsentieren und für Nachwuchs zu werben. Viele Stände rund um die Bundeswehr luden zur Information und zum Austausch ein. Neben einem Kinderprogramm wurden die Gäste mit zahlreichen Vorführungen durch den Tag begleitet.
Zahlreiche Besucher nutzten den Bootsshuttle zwischen Stralsund und der Marinetechnikschule und stimmten sich bereits so auf das maritime Ereignis ein. Reges Interesse herrschte bei verschiedenen Vorführungen der Hundestaffel der Polizei, bei Seenotrettungsübungen, Vorführungen der Tauchergruppe, des THW und der FlaRakGr 21. Musikalisch untermalt wurde der Tag durch ein Platzkonzert des Heeresmuskorps Neubrandenburg. Abgerundet wurde der „Tag der offenen Tür“ durch die feierliche Umbenennung der Hafenmole in  „Vilshofener Mole“. Hintergrund: Nach 30-jähriger Freundschaft übernahm die Stadt Vilshofen an der Donau am 22. August 2014 offiziell die Patenschaft für die Lehrgruppe B der Marinetechnikschule Parow.

Und natürlich waren auch wir wieder vor Ort. Die Kameraden der Reservistenkameradschaft Stralsund hatten gut zu tun, denn die zahlreichen Gäste kamen unweigerlich auch am Infostand des Reservistenverbandes vorbei. Reges Interesse herrschte bei den Besuchern insbesondere beim Thema Heimatschutz, dass gerade aus aktuellem Anlass wieder in den Vordergrund gerückt ist.

Verwandte Artikel

Ferienspass "Schlauchbootfahren"

Reservistenkameradschaft Wingst und Umgebung beteiligt sich zum wiederholten Mal an der Ferienpassaktion           Die Reservistenkameradschaft Wingst...

29.09.2022 Von U. Frommhold, Fotos: RK-Wingst

Ausbildung Deichschutz und Karte & Kompass

Edemissen. Am 17. September 2022 trafen sich 10 Kameraden und Förderer zu einer zweigeteilten Ausbildung (VVag) Deichschutz und Karte &...

29.09.2022 Von AT

Seniorenfrühstück 2022

  Am 28. September 2022 konnte in diesem Jahr ein weiteres Seniorenfrühstück stattfinden, zu dem alle Senioren unserer Rk über 65 Jahre schriftlich...

29.09.2022 Von Günter Poppendiek