DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Mecklenburg-Schwerin

Das sind wir

 

 

Die Kreisgruppe Mecklenburg-Schwerin wurde 1999 gegründet und hat zurzeit ca. 700 Mitglieder. Sie gliedert sich in die Reservistenkameradschaften: RK Rostock, RK Damerow, RK Wismar, RK Sanitz, RK Fliegerhorst Laage, RK Ludwigslust-Parchim, RK Lübz, RK Nossentiner Schwinzer Heide und RK Landeshauptstadt Schwerin.

Wir bieten an:


  • Seminare, Vortragsreihen und militärhistorische Weiterbildungen,
  • Schießen mit Handwaffen der Bundeswehr, Reservistenwettkämpfe, Ausbildungstage und Ausbildungswochenenden,
  • Präsentation mit Info-Mobil des VdRBw,
  • Kontakte zu Schützenvereinen, Kleinkaliber-Schießen, Unterstützung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.,
  • Familienausflüge, Kanufahrten und Sportveranstaltungen.

 

Unser Wappen


Das Wappen der Kreisgruppe Mecklenburg-Schwerin vereinigt den Mecklenburger Stierkopf mit dem Goldenen Reiter der Landeshauptstadt Schwerin und dem Wappen des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr.

 

Unsere Reservistenarbeitsgemeinschaften


Die RAG  Wettkampf bereitet interessierte Reservisten auf die Teilnahme an militärischen Vielseitigkeitswettkämpfen vor.
Die Ausbildung erstreckt sich unter anderem auf die Gebiete  Gefechtsdienst aller Truppen und sicherheitspolitische Bildung .

 

Die RAG Militärfahrzeuge wendet sich nicht nur an Technikfreunde. Inzwischen hat die von der RAG ausgerichtete „Grüne Rallye“ einen festen Platz im Veranstaltungsangebot der Kreisgruppe eingenommen. Hier ist aber nicht nur der Umgang mit verschiedensten Fahrzeugen vom Motorrad bis zum Tieflader gefragt, sondern auch der Umgang mit Karte und Kompass, Kenntnisse der Ersten Hilfe und vieles mehr. Die Fahrzeuge der RAG sind bei öffentlichen Auftritten der Kreisgruppe schon zum Publikumsmagnet geworden.
Das Interesse vieler Familienmitglieder, die die Reservisten der RAG tatkräftig unterstützen zeigt immer wieder, wie Reservistenarbeit auch Generationsübergreifend geleistet werden kann.

 

Die RAG Schießsport ist ein Zusammenschluss schießsportlich interessierter Reservisten. Die Mitglieder der RAG Schießsport betreiben durch regelmäßiges und qualifiziertes Kurz- und Langwaffenschießen den Schießsport zur Steigerung der persönlichen schießsportlichen Leistungsfähigkeit. Neben den sportlichen Aspekten dient der Schießsport im Verband als Vorbereitung auf die Ausbildung im Rahmen der Förderung militärischer Fähigkeiten. Durch den regelmäßigen und sicheren Umgang mit Waffen und Munition sowie die sachkundige Ausbildung stellt der Verband der Bundeswehr qualifizierte Reservisten als Funktionspersonal und Personal für die Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.Alle Schießsportdisziplinen betreibt die RAG ausschließlich als sportliche Wettbewerbe, wie sie die Schießsportordnung des VdRBw enthält. Militärische Übungen sind dem hoheitlichen Bereich vorbehalten. Alle schießsportlichen Wettkämpfe und Trainigseinheiten werden von der RAG Schießsport organisiert und je nach Disziplin auf Standortschießanlagen oder auf zivilen Schießständen durchgeführt.

 

Die RAG Radsport hat es sich zum Ziel gemacht, neben der sportlichen Betätigung auch als „Werbeträger“ unseres Verbandes auf Sportveranstaltung für den VdRBw zu werben. Vielfältige Initiativen, insbesondere in der Jugendarbeit, prägen ein neues Gesicht des Verbandes.

 

In der RAG Segeln haben sich Kameraden unserer Kreisgruppe zusammengefunden, um gemeinsam die Schönheit der Seen rings um Schwerin zu genießen. Doch nicht nur alteingesessene „Seebären“ sind hier willkommen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, dass in kurzer Zeit die Grundbegriffe des „seemännischen Handwerks“ bei uns erlernen kann. Schon jetzt ist der Infostand unserer Reservistenarbeitsgemeinschaft ein Publikumsmagnet bei Stadtfesten und Messen.

Die RAG Sanitätswesen hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Veranstaltungen des Verbandes, aber auch öffentliche Events abzusichern. Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse an und beim Infostand des VdRBw bei Veranstaltungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ist der „Sanitäts-Teddy“ dabei. Hier können sich kleine und große Gäste im Anlegen von Verbänden üben und erfahren auch so viele nützliche Dinge rund um das Thema Erste Hilfe.